Frage von Luli1998, 149

Wahre Thesen zur NATO?

"Die NATO Gründung stellte eine unmittelbare Reaktion auf die Bedrohung aus dem Osten dar"

"Die NATO war das erste System von Pakten der USA gegen die Sowjetunion und gegen den dort herrschenden Kommunismus. "

Sind diese Thesen korrekt? Sollte ich sie anders formulieren? Ist die zweite Behauptung relevant?

Danke im Vorraus

Antwort
von JuliusAX, 65

Mit der ersten These bin ich einverstanden, mit der zweiten nicht. Denn erstmal muss man sich darüber Gedanken machen, dass die Sowjetunion nie kommunistisch war und das einfach falsch ist. Darauf möchte ich hier gar nicht näher eingehen, aber ich würde es halt einfach mal korrigieren. Dort herrschte nämlich Sozialismus (später eher Staats-Kapitalismus). ;D

Kommentar von Luli1998 ,

Okay, danke.

Antwort
von Geraldianer, 18

Nach dem Krieg hielt Stalin praktisch ganz Osteuropa gegen den Willen der Bevölkerung besetzt.

Für uns Deutsche im Westen war das Glück im Unglück. Als Pufferzone zum agressiven Diktator Stalin wurde Deutschland trotz verlorenem Krieg von den West-Alliirten aufgebaut. Und es wurde die NATO gegründet.

Antwort
von Philippus1990, 70

Politik/Geschichte ist immer Interpretationssache. "Richtig" und "Falsch" gibt es da nicht. Aus meiner Sicht sind die obigen Thesen aber korrekt. Ich würde sie allerdings etwas sachlicher formulieren. Etwa: "Die NATO wurde von den USA und westeuropäischen Staaten als Gegengewicht zur kommunistischen Sowjetunion gegründet."

Kommentar von Luli1998 ,

Vielen Dank!

Kommentar von Philippus1990 ,

Immer gerne.

Antwort
von sevastopol, 16

Die NATO (North Atlantic Terror Organisation) ist eine Nationale Amerikanische Terroristische Organisation, das berufene Vierte Reich, eine Euro-ZOG-amerikaische Organisation, die von der US-Regierung und ihren Statthalter in Europa damit betraut wird, außerhalb der Grenzen der USA und der EU groß angelegte humanitäre Hilfe zu leisten und unterentwickelte, rückständige Staaten und ihre ungebildeten und wilden Bürger der weißen Zivilisation sowie den großen demokratischen Werten teilhaftig zu machen. Die humanitäre Hilfe wird stets von einer Defensiv-Offensive gegen die Nachfolgerschaft des Reichs des Bösen (Empire of Evil) begleitet.

Antwort
von nikfreit, 53

Die NATO Gründung stellte eine unmittelbare Reaktion auf die Bedrohung aus dem Osten dar

Gründung Nato: 04/04/1949

Gründung Warschauer Pakt: 14/05/1955

Jaja, die NATO Gründer waren ihrer Zeit schon immer weit voraus. Ich glaube, die erste These ist schon mal für die Tonne.

Kommentar von Luli1998 ,

Klingt einleuchtend. 
Man kann dem Internet leider nicht trauen. Habe gerade massiv Probleme mein Referat fertig zu stellen.

Kommentar von nikfreit ,

Ok. das mit der Tonne würde ich dann nicht unbedingt in der Abschlußarbeit erwähnen.

Expertenantwort
von PeVau, Community-Experte für Geschichte & Politik, 63

Du solltest deine Thesen abgleichen mit dem, was der erste NATO-Generalsekretär, Lord Hastings Ismey, hinsichtlich Ziel und Funktion der NATO in Europa gesagt hat:

 „... to keep the Russians out, the Americans in, and the Germans down“

Vor diesem überraschend ehrlichen Eingeständnis, erscheint alles andere wie Propaganda.

Kommentar von Luli1998 ,

Ich muss sehr vorsichtig sein wie ich mich ausdrücke, da das für meine Abschlussprüfung ist und muss alles sachlich halten. Was soll ich also sagen ohne voreingenommen zu klingen? 

Kommentar von PeVau ,

Ok, wenn das für deine Abschlussprüfung ist, dann ist die Wahrheit vielleicht nicht unbedingt die beste Antwort. Dann halte dich an Antworten, die von der friedliebenden NATO und der bösen kommunistischen Bedrohung sprechen.

Kommentar von nikfreit ,

und muss alles sachlich halten

Dann sei sachlich. Enthalte Dich einer Bewertung, präsentiere die nackten Fakten ;)

Kommentar von Luli1998 ,

friedliebenden NATO und der bösen kommunistischen Bedrohung sprechen

Haha, genau so wurde es uns auch beigebracht. Das wollen die hören.

Antwort
von DanielNord02, 30

Henry Kissingers  Zitat:

Amerika hat keine Freunde   Amerika hat nur Interessen.

Der Russe war ein Freund der Amerikaner um Deutschland zu besiegen. Kaum war der Sieg da wurde der Russe zum Feind erklärt.

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/05/der-wirkliche-grund-fur-den-kalt...

Antwort
von casala, 60

nicht ganz korrekt.

die nato entstand auf betreiben der europäer um der befürchteten russischen bedrohung entgegen zu wirken. die USA wurde als beistandsmacht praktisch zu hilfe gerufen und als mitglied zu bestehenden verträgen eingeladen.

siehe: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Kommentar von Luli1998 ,

Alles klar, danke sehr.

Kommentar von casala ,

bitteschön.   :)  these 2 ist also nicht ganz korrekt, weil es nicht von der USA ausging.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community