Frage von Powerofhealth, 132

Wahre Liebe - Fremd verliebt?

Wenn man die wahre Liebe gefunden hat, sich aber fremd verliebt, man aber die andere Person noch liebt, sprich den festen Partner! Ist es dann noch große Liebe? ...wenn die fremd verliebtheit erlischt?

Antwort
von konstanze85, 81

Kommt darauf an, man kann sich auch in einer Beziehung durchaus mal für jemand anderes interessieren, es kommt ganz auf die Umstände an und wie man damit umgeht, wie lange man schon zusammen ist, ob es da gerade Probleme gibt usw.

Kann man so pauschal nicht sagen.

Wenn es nur eine Schwärmerei ist, aber da nicht mehr läuft, weil man das nicht will, dann ist es realtiv harmlos und kann vorkommen.

Antwort
von jsch1964, 52

Google mal Polyamorie. :-)

Kommentar von Powerofhealth ,

Werde ich tun! :)

Antwort
von 1dcake, 68

Wenn du Augen für jemand anderen hast dann bist du nicht wirklich verliebt und von wahrer liebe kann man auch nicht sprechen.
"Wahre Liebe" wird in dieser Generation überbewertet und öfters gesagt , zB. wenn man sich einfach in jemanden verliebt und diese Person gern hat, aber einige denken auch, dass es nichtmal existiert.
Jemand der Augen für Andere hat und nicht nur für den Partner, ist nicht wirklich so verliebt, dass man es als wahre Liebe bezeichnen könnte :)

Grüße

Antwort
von NorthernLights1, 73

Nein, dann ist es keine wahre Liebe !

Wahre Liebe heißt, dass es nur den einen / die eine gibt und man keine Augen oder Gefühle für andere, in der Richtung, hat, und dass ein lebenlang.

Viele reden immer von wahrer Liebe, aber warten nicht, sondern reden sich alles schön bis sie wieder einen neuen Partner gefunden haben und reden es sich wieder schön...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community