Frage von Teddylein,

Wahre Leistung eines 56k-Modem?

Ich habe ein 56k-Modem, wenn ich etwas aus dem Netz downloade, zeigt es im Downloadfenster aber nur eine Übertragungsgeschwindigkeit zwischen 2 und 3 kb/s an. Warum leistet es nicht 56 kb/s oder wenigstens die Hälfte davon?

Hilfreichste Antwort von maltem,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du verwechselst da Kilobit und Kliobyte (1 kByte = 8 kBit). Die 56k bedeuten 56 Kilobit/Sekunde, dein Downloadfenster zeigt dir aber den Wert in Kilobyte/Sekunde. Theoretisch schafft ein 56k Modem demnach 7 kByte/s, praktisch kann das je nach Leitungsqualität auch viel weniger sein.

Kommentar von Teddylein,

Das habe ich noch nicht gewusst, dass da mal bit und mal byte angezeigt werden. Vielen Dank!

Antwort von Marvello,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

geh mal auf die Seite: wieistmeineip. Da kannst Du testen. Ansonsten kenn ich noch den "DSL-Manager" von T-Com.

Kommentar von Teddylein,

Habe ich gemacht:
Downloadgeschw. 28 kbit/s (4 kByte/s)
Uploadgeschw. 5 kbit/s (1kByte/s).

Antwort von Brynhild,

Kommt auch drauf an, wo und von welchem Server du runterlädst. Ich habe DSL 6000 und manchmal werden auch bei mir nur 2 oder 3 Kb/s angezeigt

Kommentar von Teddylein,

Bei DSL??? Das ist aber heftig!

Kommentar von Hannibal1970,

Finde ich auch, und würde sofort den Provider wechseln.

Kommentar von Brynhild,

Kommt doch drauf an, was man läd und welches Programm dafür benutzt wird. Und zu welchem Zeitpunkt von welchen Server geladen wird.

Antwort von Tippse,

Wahrscheinlich sind gerade nicht mehr ressourcen frei! bei mir schwankt die geschwindigkeit auch total!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community