Frage von Saphira17, 33

Wahre Erfahrungen mit luzidem Träumen?

Habe neulich etwas von luzidem Träumen gehört. Finde das Thema an sich mega interessant und hab es auch mal gegoogelt und man findet sogar Anleitungen dafür. Ich bin allerdings skeptisch, dass das funktionieren kann.. Hat hier jemand Erfahrung mit luzidem träumen oder kann es? Wenn ja wie ist das und wie geht das genau?

Wäre lieb, ein paar Antworten zu bekommen, dieses Thema hat es mir wirklich angetan zurzeit :)

Saphira

Antwort
von Silberlilie, 6

Also ja, das funktioniert tatsächlich. Im Grunde musst du einfach km Traum merken, dass es nur ein Traum ist, allerdings gibt es auch noch viel mehr Techniken und es steckt Übung dahinter, wie bei fast allen tollen Sachen.

Wenn man es dann beherrscht hat man hin und wieder einen Klartraum (natürlich nicht jede nacht, manche so einmal im Monat, manche einmal in der Woche, das variiert von Person zu Person und hängt von der Motivation ab).

Ich persönlich hatte schon viermal einen Klartraum. Beim ersten Mal habe ich den Fehler begangen und jeder Person im Traum gesagt "Hey, das ist ein Traum!" Das haben natürlich alle abgestritten und ich bin wieder in den Trübtraum gewandert. Einmal habe ich es ja ne zufällig gemerkt, da ich in einen Pool gefallen bin und dennoch atmen konnte, jedoch bin auch dort schnell trüb geworden. Die letzten beiden Male waren erfolgreicher, wenn auch nur kurz, da mein Wecker an diesen Tagen nicht mitgespielt hat. Ich habe es beim einen gemetkt wo ich Skifahren war und dann plötzlich meine Sachen an einer Stelle vergraben waren, wo sie nicht sein konnten. Dann wollte ich wo runter springen und dann fliegen, aber dann kam der Wecker. Ich stand schon auf dem Schrank xD

Das letzte mal habe ich im Traum einen total Randome Reality Check gemacht (ein Test ob man wach ist, wie zB zählen ob noch alle Finger da sind oder versuchen einen Text zu lesen) und tatsächlich habe ich dann geträumt. Ich habe eine vertiefungstechnik angewandt, bin auf einem Drachen geritten und hatte auch an sonsten viel Spaß, nur dann, nach kurzer Zeit, bin ich falsch erwacht (obwohl ich hätte merken sollen, dass ich damals ja garnicht Zuhause geschlafen habe xD) und trüb geworden, kurz darauf hat der Wecker geklingelt.

Also, es funktioniert wirklich, nur bei manchen einfach besser als bei anderen.

Antwort
von Priol23, 3

Ja, ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es funktioniert.

Es ist schon cool, während des Träumens zu wissen, dass man gerade träumt und sich dann frei entscheiden zu können, was man gerade macht oder einfach sich treiben zu lassen.

Antwort
von Brolvi, 16

Das luzide Träumen kann man wirklich erlernen, Es ist auch garnicht so schwer wie es beschrieben wird. Im grunde ist jeder Traum in dem man sich bewusst ist, dass es ein Traum ist schon ein Luzider Traum.

Evtl hattest du schonmal einen Traum in dem du dir mal dachtes "oh gott das ist doch nur ein traum" und bist dann aufgewacht. Ab diesem Punkt wurde es zu einem Luziden Traum.

Es mag sich Lachhaft anhören aber ich selbst habe sehr oft solche träume da ich mich in meiner Kindheit durch starke Probleme in eine "Traumwelt" geflüchtet habe. von dieser Welt träume ich heute noch und es ist toll. Nur darf man den bezug zur Realität nicht verlieren und sich komplett abschotten.

Antwort
von 3runex, 15

Möglich ist es auf alle Fälle und macht auch ziemlich Spaß. Man braucht aber wirklich Training dafür. Ich bin mir allerdings nicht so sicher wie psychisch stabil man dafür sein muss, um den Bezug zur Realität nicht zu verlieren. Mir wurde es zu viel und ich habe damit aufgehört. Habe aber gehört, dass es viele andauernd machen und ich gönne es ihnen auch.

Kommentar von Saphira17 ,

Darf ich fragen wie man sich das genau vorstellen kann und wie du das geschafft hast?

Kommentar von 3runex ,

Also ich versuch das mal wirklich kurz zu fassen.

Also schwierig zu erklären, wie man sich das vorstellen kann. Aber ich denke jeder hatte doch schon mal einen Traum, indem man selbst bestimmen konnte, was man machen will - auch wenn es nur den Anschein hatte von völliger Kontrolle. Nun das ist eben ein luzider Traum. Du kannst einfach alles machen. Wirklich alles. Fliegen - Gebäude bauen - dich mit verstorbenen Bekannten/Verwandten unterhalten, die dir auch Antworten... 

Schaffen tut man es, indem man "einfach" völlige Kontrolle über seine Träume kriegt. Ich hatte immer einen ganz engen Bezug zu meinen Träumen. Ich habe mich mit ihnen auseinander gesetzt und versucht sie wirklich zu verstehen und dann im Klaren drüber zu sein, wenn ich wieder träume. Es gibt im Internet viele Anleitungen dazu. Mann kann zum Beispiel Videospiele vor dem Schlafengehen spielen etc. Man muss quasi verstehen und lernen, wann ein Traum beginnt. Ich denke für manche ist es sehr viel einfacher, als für andere. Viele schaffen es auch überhaupt nicht. Es ist ein Prozess über mehrere Tage oder Wochen. Bei manchen vielleicht noch viel länger.

Kommentar von Saphira17 ,

"Einfach" ist gut 

Danke für deine Mühe, das zu erklären, hast du echt verständlich geschrieben :)

Antwort
von max230,

Ja es geht ich empfehle ...
YouTube Kanal klareträume von Nikolas und Thomas

Antwort
von Gresat1, 13

Ja also ich binn mal in einem traum übers meer geflogen und konnte selber steuern wohin ich flieg!! Es war so realistisch !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten