Frage von hunk37, 38

Wahlpflichtfach Französisch oder Russisch. Eure Meinung bitte?

Hallo!
Ich muss mich bald entscheiden ob ich das Wahlpflichtfach Französisch oder Russisch nehme. Hatte jetzt knapp 2 Jahre Latein und tue mir nicht so schwer. Ich könnte mir vorstellen, dass französisch leichter ist. Andererseits wäre es schon cool, wenn ich russisch kann.
Was würdet ihr wählen?
PS.: Für Österreicher: Gehe in das vierte Gymnasium.
Für alle Deutschen: Ich gehe in die 8te Klasse.
Danke für jede Antwort! :)

Antwort
von Luchriven, 35

Vorab: beide Sprachen sind sich überhaupt nicht ähnlich, und wie man damit klarkommt, hängt schließlich davon ab, was einem gefällt, was einem liegt.

Französisch ist meine Muttersprache, und ich kann es natürlich empfehlen! Wenn du schon mit Latein gut klarkommst, dürfte es gehen. Die Grammatik ist schon nicht die einfachste, aber die deutsche Grammatik ist ja auch nicht sehr leicht. Alles muss gelernt werden, egal in welcher Sprache, und der Rest kommt von selbst, vorausgesetzt man spricht, denn eine Sprache lernt man dadurch am besten ;-)
Viel in der Sprache lesen, sich Filme in der Sprache anschauen, das alles ist wichtig, aber am wichtigsten ist Reden, also sich am Unterricht aktiv beteiligen, egal welche Sprache du lernst.
Für Französisch spricht noch, dass es ja weltweit gesprochen wird, was in deinem späteren Berufsleben von Nutzen sein könnte.

Russisch ist auch eine schöne Sprache. Wenn du das Alphabet gelernt hast, ist Russisch auch nicht so schwer. Ich hatte 4 Jahre Russisch in der Schule und bin damit auch klar gekommen. Was ich am schwierigsten dabei empfand, sind die Vokabeln, sich die Vokabeln zu merken. Die Grammatik ist nicht so schwer, insgesamt viel leichter als die französische Grammatik. Deutsch hat ja bekanntlich Nominativ, Akkusativ, Genitiv, Dativ, Russisch auch, plus 2 weitere Fälle, während Französisch so etwas nicht hat, in Französisch wird nur zwischen männlich, weiblich, singular und plural unterschieden.

Viel Erfolg bei deinen Überlegungen und viel Freude beim Sprachenlernen. Eine Fremdsprache zu beherrschen ist wirklich eine Bereicherung!

Antwort
von Jebeje, 38

Französisch ist definitiv schwieriger schwierige Ausprache Russisch weiß ich nicht, muss jeder selbst entscheiden!

Antwort
von lola188, 27

Ich glaube ich würde Russisch wählen, Französisch oder Latein  lernt fast jeder in der Schule ;)

Antwort
von blubiiblubi, 28

Ich würde französisch wählen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community