Waffenschein machen, Bedingungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab irgendwo mal gelesen dass man um einen Waffenschein machen zu können mindestens 3 Jahre schon in einem Schützenverein sein muss
und/oder einen Job benötigt der das Tragen einer Waffe erfordert, ist
das richtig?

Nein. Ein Sportschütze bekommt überhaupt keinen Waffenschein. Er bekommt höchstens eine Waffenbesitzkarte und einen Munitionserwerbsschein.

Und wenn ja, darf man dann wenn man z.B. in einem Schützenverein ist nurdie für den Sport benötigten Waffen führen oder auch andere und wenn jawelche?

Man darf nur die Waffen mit sich führen (Transport in einem sicheren Transportbehälter vom waffentauglichen Safe zum Schießplatz und zurück), mit denen man seinen Sport ausübt. 

Ab welchem Alter ist überhaupt ein Waffenschein möglich und wie viel würde so ein Schein kosten?

Ab 18 und je nach Bundesland zwischen € 75,-- und € 200,-- Aber mach Dir keine Sorgen, Du bekommst eh' keinen Schein. Auch Deine Idee, sich die 45er Magnum in einem Schützenverein zu ersitzen, ist putzig.

Lies das!

https://de.wikipedia.org/wiki/Waffenschein

https://de.wikipedia.org/wiki/Kleiner\_Waffenschein

https://de.wikipedia.org/wiki/Waffenbesitzkarte\_%28Deutschland%29

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann eine Waffenschein nicht "machen" . Man muss ihn beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das Waffengesetz schreibt ein Mindestalter von 21 Jahren vor, da bin ich mir allerdings nicht sicher. Grundvoraussetzungen sind aber auf jeden Fall ein polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag (keine Vorstrafen) und die körperliche sowie geistige Eignung (Nachweis durch ärztliches Attest). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
14.03.2016, 19:17

Sachkunde & Bedürfnis hast vergessen + sichere Aufbewahrung

0