Waffen legalisieren pro&contra?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kriminelle Gewalttäter haben bereits heute Schusswaffen. Je nach Quelle schätzt man die illegalen Waffen in Deutschland auf 20 - 40 Millionen, bei 80 Millionen Einwohnern. Das ist ernorm und nur wenigen bewusst.

Könnten alle sich eine Waffe kaufen, dann hätten auch die potentiellen, gesetzestreuen Opfer ein Mittel um sich zu schützen. Da wo das Waffenrecht gelockert wird sinkt daher die Gewaltkriminalität, da wo es verschärft wird, steigt die Gewaltkriminalität.

Die Deutschen wollen das nicht wahrhaben. Daher findest du Argumente für solche Diskussionen eher in der englischsprachigen Literatur.

https://en.wikipedia.org/wiki/More_Guns,_Less_Crime

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz und Knapp : Amerika. Man kan auch jetzt schon eine Waffe besitzen. Einfach waffenschein fordern für eine bestimmte Waffe. Man darf aber keine einzige Straftat ausgeübt haben.

Oder du fragst einen Freund ob er ein Waffenschein fordern kann und ob er dir dann die waffe geben kann. So machen es die meisten kriminelle.

Alo Pro. Man kann sich / andere Leute oder sein Laden beschützen

Contra: Kriminelle taten durch Waffen steigen wahrscheinlich.

Sonst finde ich war es dann eigl. schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

contra: die gefahr das mehr menschen für lapalien oder ausversehen erschossen werden steigt. es würde dadurch mehr bewaffnete raubüberfälle geben, währe ja selbst für den dümmsten verbrecher kein ding ne waffe zu bekommen. mehr morde allgemein, aus rache oder sonnstwelchen gründen. die polizei würde früher oder später ähnlich gewaltsam und ohne lange zu fackeln wie in den USA vorgehen, schliesslich stünden die chancen dann recht hoch das sie beschossen werden. mehr unfälle mit waffen, kinder die sich beispielsweise ausversehn selbst oder freunde erschiessen wie das ebenfalls in den USA hin und wieder mal vorkommt. es gäbe vermutlich auch öfter schulmassaker usw.

pro: gibts nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FloTheBrain
03.12.2015, 06:36

Warum stieg die Schusswaffenmordrate in Großbritannien nach dem Schusswaffenverbot von 1998 um 60 % in 7 Jahren, wo sie vorher eher rückläufig war?

Waum stiegen die Gewaltverbrechen mit Todesfolge in Australien nach dem Schusswaffenverbot von 1996 an?

Warum gibt es in den USA Bundesstaaten mit dem höchsten Legalwaffenbesitz, den lockersten Waffengesetzen innerhalb der USA und mit einer Mordrate unter der von Deutschland?

Warum ist die Schweiz so sicher? Schon mal die Waffendichte dort im Volk angeschaut?

Warum ist Kanada so sicher? Schon mal die Waffendichte dort im Volk angeschaut?

Warum steigt die Gewaltrate nicht an, wenn man wie in der Tschechischen Republik das Waffengesetz lockert und Bürger zum Selbstschutz plötzlich Schusswaffen tragen dürfen?

Warum stimmt kein einziges Argument von dir?

Kann es vielleicht sein, dass wenn jemand sich dazu entschlossen hat andere umzubringen, ihm Verbote total egal sind? Kann es sein, dass man mit Verboten nur die erreicht, die sich auch an Gesetze halten? Und wenn Menschen sich an Gesetze halten, begehen sie auch keine Straftaten. Kriminelle begehen Straftaten. Und gewalttätige Kriminelle erreicht man mit Verboten nicht.

Waffenverbote erreichen daher nur die Opfer, nie die Täter, die dann um die Wehrlosigkeit ihrer Opfer wissen!

0

Pro jeder kann sich selbst verteidigen Contra jeder kann sich jeder selber verteidigen (selbstjustiz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?