Frage von ZOCKSTATION86, 185

Waffe im Wagen erlaubt?

  1. Ist es erlaubt eine Airsoft im Auto zu Transportieren? (Pistole! Kein Sturmgewehr und co.) Wenn ich sie zum Beispiel ins Handschuhfach lege und Abschließe und das Magazin in die Armlehne Beispielsweise.

  2. Ist es erlaubt sie Geladen und Gesichert ins Handschuhfach zu legen? Müsste ich das dann auch abschließen? Immerhin ist es in nem Wagen auch sicher verpackt und eigentlich auch innerhalb meine Vier Wände.

Mit Freundlichen Grüßen Zockstation

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Softair, Waffen, 92

Hallo!

Also, meine Auffassung des Gesetzes lautet hier so:

1. Ja, du darfst sie im Auto transportieren. Ein verschlossenes Handschuhfach gilt als verschlossenes Behältnis. (Nicht zugemacht, sondern wirklich verschlossen).

Wenn man logisch überlegt ist dieser Transport aber nur dann rechtlich erlaubt, wenn du die Waffe bereits auf befriedetem Besitztum in dem Handschuhfach versperrst und sie auch erst wieder auf befriedetem Besitztum herausnimmst (bzw. das Fach aufsperrst). Die Munition darfst du auch im Handschuhfach haben.

2. Mein Rat ist es immer, die Waffe (auch wenn es nur eine Airsoft ist) immer ungeladen zu transportieren, alleine schon für die eigene Sicherheit. (Munition darf aber bei der Waffe sein, nur halt nicht direkt geladen.)

Bevor jetzt aber wieder die "Mimimi Airsoft BBs sind keine Munition Mimimi"-Kommentare kommen :D - die Airsoftwaffe darf auch geladen sein.

VERschlossen muss sie auf jeden Fall sein, also Handschuhfach abschließen. Das gilt für Airsofts über und unter 0,5 Joule.

Lg leNeibs!

Kommentar von leNeibs ,

Für einfacher würde ich es aber halten, die Airsoft einfach in einem versperrbarem Koffer oder einem Rucksack mit doppeltem Zip Verschluss und Vorhangschloss davor ins Auto zu geben. So kannst du auch nach dem Aussteigen die Airsoft einfacher weitertransportiern und musst nicht drauf achten, wo du das Ding ein und wieder auslädst ^^.

Kommentar von ZOCKSTATION86 ,

Okay vielen dank leNeibs. Ich hatte auch schon bei einer anderen Antwort darunter geschrieben, dass das Auto auf dem Grundstück parkt und dass das Handschuhfach abgeschlossen werden kann.

Kommentar von ZOCKSTATION86 ,

Mimimi Airsoft BBs sind keine Munition Mimimi

Hahahaha

Kommentar von leNeibs ,

Ja, ist ja so :D

Aber wie gesagt, meine Empfehlung (und so mache ich es auch) ist ungeladen. Für die eigene Sicherheit und auch, weil man Airsofts wie scharfe Waffen behandeln sollte und bei diesen der Transport nur ungeladen erfolgen darf ;-).

Kommentar von leNeibs ,

Einmal möchte ich mich noch kurz zu Wort melden, dann geb ich wieder Ruhe :D

So wie ich das Gesetz auffasse, denke ich, dass ich mit meinem "ungeladen" bei Airsofts über 0,5 Joule gar nicht so falsch liege ^^

Diese gelten ja als freie Schusswaffen und Schusswaffen muss man lt. Gesetz nicht zugriffs und schussbereit, also verschlossen und ungeladen transportieren. Ob BBs jetzt Munition ist oder nicht, spielt meines Erachtens nach keine Rolle, weil die Airsoft (Waffe) trotzdem mit Geschossen geladen wäre... Oder ist das Grauzone...?

Airsofts unter 0,5J müssen einfach nur versperrt sein, da bin ich sicher.

Sollte das hier jemand lesen, der genau in diesem Punkt (Transport AS über 0,5J) die Rechstslage kennt, könnt ihr gerne kommentieren :D

Antwort
von Sedlazcek, 54

Um das mal zu sortieren:

Ob nun Airsoft, Wasser.- oder Deko -der Anscheinsparagraph kann für alle gelten, wenn diese optisch wie echte Waffen aussehen. Das Gesetz sagt dazu:

WaffG  - Anscheinswaffen sind:

Anlage 1.6.2..Nachbildungen von Schusswaffen mit dem Aussehen von Schusswaffen..

WaffVwV:

Die Begriffsbestimmung „Anscheinswaffe“ ist insoweit konstitutiv,
als in Nummer 1.6.2 „Nachbildungen von Schusswaffen“
(Attrappen oder Dekorationswaffen) zu gekorenen Waffen
erklärt und damit dem Anwendungsbereich des WaffG
unterworfen werden.

Solange die wie Echte aussehen, interessiert es nicht, ob nun Airsoft mit Minijoule, Deko ganz ohne Joule oder Wasserpistolen mit was auch immer für einer Füllung - Führverbot, also transportieren nur im verschlossenen Behältnis, wozu auch ein verschliesbares Handschuhfach zählt.

WaffVwV: 36.22.2 . Geschosse, z. B. Diabolos für Druckluftwaffen, sind keine Munition. - eigentlich klar, sonst müsste man ja als GK-Schütze seine Geschosse fürs wiederladen auch in einem verschlossenen Behältnis heimtransportieren.

Aber auch bei uns im Verein / Verband wird den Luftpumpenschützen eingetrichtert, sie müssten Ihre Diabolos extra wegschliessen beim Transport und die machen das brav..

Antwort
von ES1956, 76

Frage 1) erlaubt ist der Transport in einem verschlossenen Behältnis.

Wie bekommst du sie von deinem befriedetem Besitztum in das Handschuhfach? 

Frage 2) Nein. Ein KFZ gilt nicht als befriedetes Besitztum.

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

Kommentar von ZOCKSTATION86 ,

Wie bekommst du sie von deinem befriedetem Besitztum in das Handschuhfach? 

Der Wagen steht auf dem Grundstück und von-daher kann ich die Airsoft ohne Probleme ins Auto packen.

Und wenn ich eine Airsoft mit unter 0,5 Joule ins Auto packe, gilt die nicht als Waffe. Höchstens als Anscheinswaffe.
 

Kommentar von ES1956 ,

(1) Es ist verboten

1.
Anscheinswaffen,
Antwort
von wobfighter, 75

Airsoftkugeln gelten nicht als Munition. Also Waffe in einem Koffer abgeschlossen und ungeladen transportieren. Munition so in den Rucksack etc. Packen und fertig.

Ins Handschubfach packen im KFZ bedeutet Führen einer Anscheinswaffe was nicht erlaubt ist..

Kommentar von ZOCKSTATION86 ,

Und wenn ich eine Airsoft mit unter 0,5 Joule ins Auto packe, gilt die nicht als Waffe. Oder? 

Also ich könnte ja auch Theoretisch ne Plastik Airsoft vom Ein- Euro- Shop hohlen. Und im Handschuhfach sieht die eh keiner. abgesehen davon das ich das dann abschließen würde. Und wenn selbst das nicht geht, würde ich auch das Magazin irgend wo anderes verstauen.

Kommentar von wobfighter ,

Eine Wasserpistole ist keine Waffe, eine Airsoft eine Anscheinswaffe. Rucksack rein damit und schloss davor. Warum so kompliziert?

Kommentar von Rizi93 ,

Anscheinswaffe bedeutet, dass es wie eine echte Waffe aussieht. Du kannst sie jedoch Pink anmalen und in Grün airsoft draufschreiben. Dann kannst du sie so im auto lagern.

Natürlich wären auch andere Farben möglich. Wenn man auf den 1. blick der airsoft ansieht, dass es ein spielzeug ist wäre der anschein nicht mehr gegeben.

Nach dieser Theorie darf ich meine nerfgun öffentlich nicht führen, da ich sie schwarz lackiert habe und das zurecht, da sonst panik ausbrechen könnte.

Kommentar von ZOCKSTATION86 ,

Wer redet hier von Wasserpistolen? wobfighter

Antwort
von IThinkISpider11, 72

Wie alt bist du und wie wie viel Joule hat die Airsoft?

Kommentar von ZOCKSTATION86 ,

Also da die Airsoft über 0,5 Joule nicht erlaubt sind geladen getragen zu werden, würde ich nur eine mit unter 0,5 Joule mitnehmen.

Kommentar von IThinkISpider11 ,

Dann musst du dir keine Sorgen machen, du solltest diese aber gut verpackt haben damit man diese nicht direkt sieht.

Kommentar von ZOCKSTATION86 ,

Also wenn ich die ins Handschuh fach lege, wird ja wohl kaum einer die sehen^^ Aber könnte bei ner Fahrzeugkontrolle Kritisch werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community