Frage von vadnam, 144

Wäschetrockner ist aus und zieht trotzdem Strom?

Seit ein paar Tagen prüfe ich, mit einem Stromkosten-Messgerät, den Verbrauch all unsere Elektrogeräte. Als ich nun den Verbrauch unseres Wäschetrockners prüfen will fällt mir auf, dass er schon Strom verbraucht ohne das er eingeschaltet ist. Ich habe noch andere ausgeschaltete Geräte an dieser Steckdose ausprobiert. Bei allen keine Verbrauchsanzeige. Gehe ich recht in der Annahme das unser gerät einen Defekt hat. Es sind immerhin zwischen 155 bis 190 Watt.

Antwort
von HobbyTfz, 76

Hallo vadnam

Wenn der Trockner einen Hauptschalter hat dann darf er bei ausgeschaltetem Hauptschalter keinen Strom ziehen. Wenn kein Hauptschalter vorhanden ist dann hilft nur den Trockner auszustecken.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von HorstBayer, 82

Da hilft eigentlich nur Stecker ziehen, oder eine ausschaltbare Steckleiste.

Den Grund, warum manchen Geraete Netzteile haben die auch ausgeschaltet Strom ziehen, kenne ich nicht.  Ein Defekt ist das normalerweise aber keiner.

Kommentar von Gluglu ,

Bleibt nur zu hoffen, daß Du die Nummer mit der ausschaltbaren Steckerleiste als sehr schlechten Witz gemeint hast... wir sprechen hier von einem Wäschetrockner und nicht von einem Handy- Ladegerät!

Mfg

Antwort
von alarm67, 98

Nein, das muss es nicht zwingend bedeuten!

Hast Du eine Uhr, eine LED oder ähnliches am Trockner? Aber auch wenn nicht, kann es sein, das der Trockner auch bei Nichtnutzung Strom zieht. Stecker ziehen oder Steckerleiste mit Schalter!

Kommentar von vadnam ,

Nein der Wäschetrockner ist ein Miele Geräte und damals gab es solche Spielerreien noch nicht.

Kommentar von alarm67 ,

Die damaligen alten Geräte, gerade die, haben auch Strom verbraucht, wenn sie ausgeschaltet sind!

Kommentar von vadnam ,

155 bis 190 Watt sind schon sehr viel pro Stunde.

Antwort
von michele1450, 84

was wohl eher ist das es sein Standby ist der Verbraucht immer ein paar watt  

Kommentar von vadnam ,

Er ist am Frontschalter komplette ausgeschaltet.

Kommentar von michele1450 ,

das muss nichts heißen es gibt einige Geräte wo dan noch was davor haben um andere Teile mit Strom zu versorgen. Wende dich mal an den Hersteller.

Kommentar von vadnam ,

Es sind immerhin zwischen 155 bis 190 Watt.

Antwort
von HerrVonRibbeck, 76

Nein, ist nicht defekt, keine Sorge. Musst nur den Stecker ziehen.

Kommentar von vadnam ,

155 bis 190 Watt sind schon sehr viel pro Stunde.

Antwort
von RobinSchmid, 84

Vielleicht ist er im Standby Modus

Kommentar von vadnam ,

Ich wüsste nicht das er einen hat. Er ist am Frontschalter komplett ausgeschaltet.

Kommentar von RobinSchmid ,

Der Trockner zieht auch dann minimalen Storm , um ihn wieder ein schalten zukönnen ist dieses Kabel zb Defekt zieht er es aus dem hauptkabel und der strom verbrauch wird deutlich höher!

Kommentar von vadnam ,

Es sind immerhin zwischen 155 bis 190 Watt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community