Frage von Mickele1988,

Wäsche riecht muffig....

Guten Morgen!

Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. Meine Wäsche riecht nach dem Trocknen immer muffig. Ich habe schon alles probiert. Verschiedene Waschmittel, Weichspüler usw. Die Wäsche beim Trocknen nicht mehr so eng aneinander gehängt usw. Aber es hilft alles nichts. Ich nehm die Wäsche von der Leine und sie riecht, als wäre sie nie in der Maschine gewesen :(

Hilfreichste Antwort von Eldor,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Feutigkeit aus der Wäsche muss aus der Wohnung raus. Wenn du kein Fenster im Flur hast, musst du für Luftbewegung durch einen auf Lüften gestellten Heizlüfter oder einen Ventilator sorgen. Die Wohnungsluft kann nur einen Teil der Feuchtigkeit aufnehmen, der andere bringt dir letztlich feuchte Wände...

Antwort von riahrr,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich glaube ich weiß was du meinst. Gelegentlich kommt es auch bei mir vor. Meine Vermutung ist, dass die Wäsche nicht genügend Luft bekommt. D.h., entweder hängt sie zu eng oder in Ecken, in die zu wenig bewegte Luft vordringen kann. Besonders blöd ist es mit diesen Kapuzenshirts. Hab ich sogar im Sommer auf dem Balkon schon erlebt. Da sollte eigentlich genügend Luft sein. Versuche mal noch weniger Wäsche aufzuhängen, und dann etwas breiter auseinander.

Kommentar von Mickele1988,

Danke

Antwort von knattertatter,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn Du drinnen trocknest sollte in dem Raum wo Du trocknest das Fenster mindestens auf Kipp stehen

Kommentar von Mickele1988,

AHA!

Antwort von maxi6,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Reinige erst mal die Waschmaschine gründlich, d.h. nimm die Waschmittelschublade raus und putze sie auch unten mit heissem Wasser, ebenfalls Flusensieb gründlich reinigen und dann lass sie mal ohne Wäsche laufen. Die Wäsche nach dem Waschen sofort aus der Maschine nehmen und Fenster ein wenig öffnen. Das sollte eigentlich helfen.

Antwort von kochstuebchen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

vielleicht ist der raum feucht, indem du die wäsche trocknest.

Kommentar von Mickele1988,

Die Wäsche steht im Flur

Antwort von Hexe2354,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kann es sein ,das du zuviel Wäsche in der Maschine hast? Dann besteht auch die Möglichkeit, das sie nicht richtig sauber wird!!

Antwort von anja0510,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Manchmal setzen sich an den Gummis Ablagerungen fest, die dann erbärmlich stinken.Also Waschmaschine gründlich reinigen und Wäsche immer sofort herausnehmen.

Antwort von fairlady,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

kann es sein, daß du die Wäsche einfach bei zu niedriger Temperatur wäscht? Ab und zu wasche ich Kochwäsche auch bei 95°, das macht auch die Waschmaschine wieder keimfrei.

Kommentar von SigridAngelika,

diese Antwort hätte ich auch gegeben !!

Antwort von bel09,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kennich auch. Bei mir lags am verstopfen Sieb

Antwort von DummerChef,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn Deine Waschmaschinen im Keller steht und der Keller sich unter Kanalniveau befindet kann nach dem Abpumpen Abwasser aus dem Kanal oder zumindest die nette Gerüche in die Waschmaschine gelangen. Riecht die Waschmaschine auch komisch?

  1. Möglichkeit sind Aminosäuren-Rückstände in der Kleidung die bei 30° nicht zerstört werden. 60° waschen hilft.

Gruß DummerChef.de

Antwort von Easylein,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vielleicht nimmst du die Wäsche auch zu spät aus der Maschine bevor du sie aufhängst. Ist mir auch mal passiert, hab die Wäsche vrgessen und sie erst nach 2 Stunden rausgenommen, danach roch sie auch, als hätte ich sie nie gewaschen....

Kommentar von Mickele1988,

Ich weiß, das habe ich auch öfter vergessen, aber den Tipp hatte ich schonmal bekommen und ich hänge sie jetzt immer direkt nach dem Waschen auf. Die Wäsche stinkt immer noch. Ich bin verzweifelt.

Antwort von benji2005,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hast du keinen Balkon wo du sie aufhängen kannst? Wäre interessant zu wissen, wo du trocknest. Ist der Raum schon so stinkig, feucht oder schimmlig???

Kommentar von Mickele1988,

Nein es ist der Flur, weder feucht noch stinkig

Kommentar von benji2005,

Also wenn ich die Wäsche aufhänge, dann riecht immer die ganze Wohnung nach dem weichspüler. Achte darauf, dass du genügend lüftest und aufheizt, so dass die Feuchtigkeit raus kommt. Schade, dass du keinen Balkon hast, ich hänge sie gerne raus im Winter und lasse sie frieren und dann rein ins warme Wohnzimmer, einfach super dieser Duft. Also probiers mal damit, dass du die Feuchtigkeit aus dem Raum bekommst, wo die Wäsche hängt. viel lüften und dann halt wieder heizen.....

Antwort von Mooncry,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vielleicht solltest du sie woanders zum trocknen aufhängen, der Ort hinterlässt wohl seine Spuren. ;)

Kommentar von Mickele1988,

Haben weder Balkon noch Keller :(

Kommentar von Mooncry,

Wie wärs denn mit draussen? Im moment kriegst du es vielleicht noch hin an schönen Tagen.

Wenn du es in deiner Wohnung trocknest solltest du öfters lüften und danach wieder heizen und so weiter.. ;)

Kommentar von Mickele1988,

Danke

Antwort von deFleescha,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wo trocknest du? ... Balkon, Keller, in der Wohnung? ... Vielleicht solltest hier was verändern.

Kommentar von Mickele1988,

In der Wohnung, draußen geht ja wegen dem Mistwetter nicht mehr. Haben keinen Balkon oder Keller :(

Kommentar von deFleescha,

Dann versuch es mal mit geöffnetem Fenster und geschlossener Tür, sprich. Keine Essensgerüche, kein evtl. Zigarettenrauch etc. Weiterhin zieht die erhöhte Luftfeuchtigkeit ab...

Kommentar von Mickele1988,

Vielen Dank...

Kommentar von benji2005,

Hast du vielleicht irgendein Schimmelproblem in der Wohnung? Kann ich mir nicht vorstellen, warum die dann muffig riechen sollte. Bei Dir in der Wohnung wird es ja wohl nicht muffeln, oder? Erhöh doch mal die Dosis Waschpulver und Weichspüler. Sonst kannst du ja beim Bügeln so ein duftendes Bügelwasser nehmen oder du hängst Dir so Duftsäckchen in den Schrankt. Kann mit echt nicht vorstellen, wo das her kommt.....

Kommentar von deFleescha,

Auch eine Möglichkeit ...

Kommentar von Mickele1988,

Wir haben keinen Schimmel, ganz sicher. Ich denke mal deFleescha hat des Rätsels Lösung. Die Feuchtigkeit der Wäsche muss raus..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten