Frage von Niklas9326, 31

Wäsche Farblich sortierten?

Guten Tag liebe Community da ich noch nicht soviel Ahnung vom Waschen hab wollte ich fragen ,was ich beim farblichen Sotieren beachten muss bzw. was ich alles mit rot ,Schwarz und Grau,grün und gelb waschen kann,ohne das die Wäsche verfärbt ‭

Antwort
von Gestiefelte, 4

Ich habe doch recht viel weiße Wäsche. Handtücher, Küchentücher, beruflich bedingt auch weiße Unterwäsche z.B.

Das wasche ich alles auf 60 und mit Vollwaschmittel. Vollwaschmittel enthält Bleichmittel. Daher sollte man bunte Sachen immer mit Color-oder Feinwaschmittel waschen.

Wenn man weiß mit dunkel zusammen wäscht, kann der ganze helle Kram mit der Zeit einen Grauschleier bekommen. Es sieht ziemlich hässlich aus.

Ich wasche also weiß, dunkles bunt (blau, schwarz, grau, grün) und helles bunt (rosa, beige, hellblau, hellgrau, gelb)

Ich habe von Ikea Trones und trenne die Wäsche schon vor dem Waschen. Ich mag nicht in der schmutzigen Wäsche kramen, nur weil ich sortieren muss, um waschen zu können.

Antwort
von ViperLady, 14

Also ich hab zwei Wäschekörbe:

1. Weiß

2. Der Rest (von Schwarz über Rot, Blau, Grün bis Gelb, Hellgrau und Beige)

Ich wasche neue Sachen allerdings immer mit heißem Wasser und Seife kurz im Waschbecken aus um zu schauen ob die Farbe ausblutet. Wenn sie das nicht mehr tut kommt auch beim hundertsten Waschen nicht plötzlich Farbe raus. Was kann dann also noch passieren?

Und ob diese Dunkelschonwaschmittel helfen weiß ich nicht. Ich benutze sie jedenfalls nicht, habe keine Probleme und wasche dunkle Wäsche daher auch nicht separat!

Viel Erfolg!

Antwort
von Salzhaut, 15

Neue Sachen würde ich erst einmal getrennt einweichen, um zu sehen, ob sie Farbe abgeben. Wichtiger als das Trennen nach der Farbe ist es darauf zu achten, bei welcher Temperatur die Sachen waschbar sind. Also ich trenne nur nach Temperatur.

Kommentar von Gestiefelte ,

Das ist eigentlich nicht zu empfehlen, weiße Sachen sollte man nicht mit dunklen zusammen waschen.

Kommentar von Salzhaut ,

Daher erst einmal sehen ob was färbt (getrennt einweichen) wenn die Sachen wirklich farbecht sind passiert nichts. Wenn die Sachen färben dann tatsächlich getrennt waschen.

Antwort
von archibaldesel, 16

Drei Stapel:

  1. Weiß
  2. Dunkel
  3. Bunt
Antwort
von Jersinia, 13

Ob die Wäsche verfärbt, hängt davon ab, ob du ein Stück mitwäscht, das "ausblutet", also Farbe beim Waschen abgibt. Das ist z. B bei neuen roten Sachen oft der Fall. Je heißer Du wäscht, umso gefährlicher.

Am besten neue Sachen einmal alleine Waschen, zusammen mit einem Stück weißer Baumwolle (altes T-Shirt). An dem kannst Du sehen, ob das neue Teil "gefährlich" ist.

Antwort
von MissKnowitall1, 7

Weisse Sachen verfärben schnell. Daher getrennt waschen. Ausser du es macht dir nichts aus wenn dein weisses T-Shirt nach dem Waschen Pink ist.

Ansonsten gibt es so spezielle Tücher welche die Farbe auffangen und Verfärbungen verhindern.

Antwort
von bastidunkel, 9

alle schwarzen Sachen muss man separat waschen, genau wie die roten mit rosa oder orange. Alle anderen Farben kannst du zusammen waschen (grau grün, gelb etc.) Und alle weißen Sachen musst du auch separat waschen.

Antwort
von jojocleo, 4

genau also bei uns: schwarz und weiß jeweils einzeln und bunte sachen zsm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten