Frage von anon288393030, 124

Wärum gibt es in Italien so oft Erdbeben?

Warum?

Antwort
von Dhalwim, 66

Hallo sophidfff,

Das liegt an den Tektonischen Platten. Es ist meist so, dass diese sich verschieben, entweder beide gemeinsam nach oben oder nach unten.

Oder die eine schiebt sich unter die andere, und dies ist meist das Erdbeben das dadurch verursacht wird. Manchmal entstehen dadurch auch Vulkane, bzw. ganze Berge, aufgrund der Verschiebung.

Daher gibt's auch Vulkane in Italien, (hat zumeist auch den Vorteil, "Fruchtbarer Boden", allerdings schweife Ich ab).

LG Dhalwim

Antwort
von nettermensch, 57

das hängt mit die platten der kontinente zusammen. Wikipedia hilft dir dabei.

Antwort
von SergeantPinpack, 51

Plattentektonik

Antwort
von LebenIstLernen, 70

Wie du auf dem bild siehst, liegt Italien genau auf 2 Tektonischen platten. Diese verkeilen sich immer udn wenn sie sich ruckartig lösen kommt es zu einem erdbeben.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community