Frage von silenceee, 91

Wäret ihr sauer?

Würdet ihr es jemandem übel (auf eine nahestehende Person bezogen) nehmen, wenn er sich von euch verabschiedet, aber stundenlang danach noch immer online ist ? ( 

Antwort
von nina21072000, 43

Würde mir bisschen verarscht vorkommen aber die Person damit jetzt nicht nerven also einfach inruhe lassen und beim nächsten Treffen darauf ansprechen

Kommentar von sntgnaethawnr ,

für was man sich heute rechtfertigen muss ist schon eine belastung

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 9

Wenn sich dieser Jemand mit dem ich Online gewesen bin von mir verabschiedet, dann bedeutet das doch noch längst nicht, das er nicht darüber hinaus dennoch so lange wie es ihm Spaß macht Online bleiben kann und auch darf. Es wäre nebenbei bemerkt auf folgende Möglichkeit nicht von der Hand zu weisen. Du hast dich von diesem Jemand verabschiedet und dann fällt diesem Jemand doch noch irgendwas ein oder er bekommt eine Nachricht von einer anderen Person zugestellt und ergo er bleibt dann halt auch über den Abschied hinaus Online.

Antwort
von JayBeeEff, 20

Das würde ich ihm nicht übel, mache ich sogar selbst manchmal. Man möchte offline gehen und dann wird man plötzlich abgelenktboder manchmal wird man auch als online angezeigt obwohl man das gar nicht ist. Es ist jedoch nichts worüber du dir große Gedanken machen solltest ^^

Antwort
von LienusMan, 35

Wenn du Whats App redest, würde ich mir keine zu große Sorgen machen.

Es passiert mir häufig, dass jemand als online angezeigt wird, obwohl er neben mir sitzt und das Handy nur daneben liegen hat.

Antwort
von Sandraaaa15, 19

Wenns der Freund wäre schon sonst nicht

Antwort
von amdros, 38

Du darfst und kannst es ihm nicht verübeln denn..wenn er sich von dir verabschiedet hat heißt es keinesfalls, daß er auch in dem Moment off gehen möchte.

Er wird sicher Gründe dafür gehabt haben, die er dir nicht unbedingt sagen wollte!?!?

Nimm es ihm auf keinen Fall übel.

Antwort
von TheAllisons, 33

Nein, Ich würde denjenigen aber fragen, warum er das macht

Antwort
von Zain12345, 28

Nein wäre ich nicht

Antwort
von TheMentaIist, 29

Nein, wieso? Er darf doch solange online sein wie er will ;)

LG ~TheMentalist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten