Frage von gmiatlichkeit, 46

Wärt ihr dafür, wenn unweit eures Hauses ein gigantischer Schlachthof gebaut wird?

Antwort
von LustgurkeV2, 27

Bin generell gegen Schlachtfabriken. Auf Fleisch muss man zwar nicht verzichten aber man kann den Verbrauch einschränken.

Antwort
von Kirschkerze, 26

Ich mag so rethorische Fragen nicht. Wer hätte schon gerne einen Schlachthof nebenan außer vielleicht Firmen, die das Fleisch dann direkt weiterverarbeiten können?

Antwort
von tryanswer, 22

Klingt doch gut, Arbeitsplätze für die Bevölkerung und Steuereinnahmen für die Gemeinde. Gewerbeansiedlung ist eigentlich immer zu begrüßen.

Kommentar von 1Thomasmasson ,

Dumm?! Es sterben Tiere

Kommentar von tryanswer ,

Lebende Tiere kann man nur schwer essen und ihren Pelz rücken sie auch nicht freiwillig raus.

Antwort
von AriZona04, 24

"Irgendwohin müssen die ja ...". Ich denke, Du wirst nicht der einzige sein, der sich darüber aufregt, oder? Wie sehen Deine Nachbarn denn diese Tatsache? Rottet Ihr Euch zusammen und sammelt Unterschriften oder besprecht das wenigstens am Stammtisch oder so was?

Antwort
von philip98765678, 18

Ja das ist doch Toll, da wird Tag und Nacht gearbeitet. Dauernd kommen große Viehtransporter mit Schweinen oder Kühen vorbei. Jeden Tag kommt auch ein großer Tankwagen zu dem Schlachthaus, der Transportiert das Blut ab.

Antwort
von Orney, 25

bin allgemein gegen gigantische schlachthäuser

Antwort
von Bobcatlynx, 24

Nein, wäre ich nicht.

Antwort
von Midgarden, 17

Oh - dann wird das Grillen bestimmt preiswerter :)

Antwort
von exxonvaldez, 4

Klar!

Irgendwo muss es ja hin!

Antwort
von DerFGT1337, 16

Ja ich habe kein Problem damit dass Tiere sterben

Antwort
von Kendall, 13

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten