wärt ihr auch sauer oder übertreibe ich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich wäre auch sauer und zwar auf beide. Denn der Junge hätte dir klar sagen können, dass er nichts mer von dir will und deine Freundin darf zwar schreiben mit wem sie will, aber sie hätte es dir wenigstens sagen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sieht praktisch so aus, das dieser Junge mit dem Du etwas am Laufen gehabt hast, irgendwann sein Interesse an dir verloren hat und so etwas kommt durchaus auch mal vor und das muss dann auch keineswegs an dir liegen. Es ist natürlich verständlich, wenn Du darüber traurig gewesen bist aber nun hast Du ja einen neuen Freund und ich denke das Du dir auch dessen bewusst bist, das auch dieser Freund wohl nicht der letzte gewesen sein wird. Was deine beste Freundin betrifft, so ist es legitim, wenn sie sich mit dem Jungen schreibt mit dem Du dir einst mehr erhofft hast, nicht so toll ist lediglich das sie es dir nicht gesagt hat. Allerdings wenn es deine beste Freundin ist, dann könntet ihr dieses Thema doch auch in aller Ruhe klären und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er mag dich eben nicht mehr als Freundschaft , also musst du das akzeptieren und deine Freundin darf schreiben mit wem sie will! Das ist ihre Entscheidung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist jetzt die Frage? Das deine Freundin sich an deinen Ex ranmacht oder schreibt sie mit dem Jungen, den du jetzt magst?! 

Deine Frage ist unverständlich. Sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannahsble
26.02.2016, 18:14

Ja an den ex

0

Nein, ich wäre nicht sauer. Und du übertreibst. 

Du bist an einem neuen Jungen interessiert. Und gestattest deinem Ex nicht, dass er sich mit deiner Freundin schreibt? 

Wo bleibt da die Gleichberechtigung? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mh, ich wäre eigentlich auch sauer, auch wenn ich selbst das Gfeühl hätte, dass ich dazu eigentlich gar kein Recht habe.

Allerdings würde ich vielleicht auch eher meine "Freundin" warnen, da ich zu wissen glaube, wie er tickt. (Obwohl, wenn sie es hinter meinem Rücken täte-gewiss unter dem Deckmäntelchen "Ich wollte Dich nicht verletzen" wäre ich auch ein wenig von ihr enttäuscht und würde diese Freundschaft infragestellen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?