Frage von Carbonvater, 61

Wärmezähler. Wann wird gezählt. Sobald Wasser gezogen wird oder erst wenn echte Wärme fließt?

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Wir sind mit Wärmezählern ausgestattet. Jedesmal wenn ich warmes Wasser brauche dauert es locker 2-4 Minuten bis es bei mir angekommen ist.

Zählt nun der Wärmezähler sobald ich den Wasserhahn aufdrehe oder erst ab da wo das warme wasser ankommt?

Antwort
von AndreasEhretSV, 45

Guten Abend,

Wärmezähler werden zur Messung von Heizenergie verwendet.

Ich gehe davon aus das Sie eine Frage zu Warmwasserzählern haben.

Der Zähler misst, sobald Sie Wasser aus der Warmwasserleitung entnehmen. Ob das Wasser gleich warm oder noch kalt ist spielt für den Zähler keine Rolle.

Das Wasser aus der Warmwasserleitung wurde im Boiler erhitzt, ist jedoch augenscheinlich so lange in der Leitung gestanden das es abgekühlt ist. Es muss erst "neues" Warmwasser nachgeschickt werden bis es bei Ihnen aus dem Wasserhahn kommt.

Offensichtlich ist im Haus keine Zirkulationsleitung vorhanden.

Kommentar von Carbonvater ,

Danke für die Antwort. Genau das war mir nicht klar.

D.h. aber das ich über das Jahr gerechnet viele Liter "verschwende" bevor ich wirklich warmes Wasser nutze. Ich spüle Geschirr noch mit Hand und da ist kaltes Wasser ganz und gar nicht erwünscht....

Jetzt weiß ich warum in der Nachbarwohnung erst Wasser entnommen wird (hört man) wenn ich schon laufen ließ und es dann mittlerweile warm ist. Die dürften dann sofort warmes Wasser haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten