Frage von Dark868, 19

Wärmekissen nach kochen dauerhaft weich auch beim Nutzen?

Meine Frage: Ich habe mir Wärmepacks auf Amazon gekauft und mir ist beim ersten Benutzen aufgefallen, dass alle Kristalle nach dem Knicken erstarrten. Nun habe ich sie "Wieder aufgeladen", indem ich sie ca. 5 Minuten in kochendes Wasser gelegt habe, sodass alle Kristalle wieder flüssig waren. Nach erneutem Knicken sind allerdings nur die Hälfte der Kristalle wieder erstarrt. Habe ich beim Kochen was falsch gemacht, bzw. sind die Wärmepacks nun kaputt? Material in den Wärmepacks: Natriumacetat

Antwort
von quanTim, 12

also, im prinzip besteht die flüssigkeit aus einer übersättigten na-acatat läsung. es ist also mehr acetat gelöst, als es bei der temperatur möglich sein sollte. ein kleiner knick am metall reicht aus, um die kristalisation zu starten.
da es bereits einmal durchkristalisiert war, scheint der grad der übersätigung auszureichen. theoretishc reicht eine temperatur von 60°C aus um die läsung wieder in den übersätigten zustand zu bringen.

woran genau es leigt weis ich nicht. aber ich denke du solltest es umtauschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community