Frage von eblaz36, 27

Wärmeisolation für ein "Katzenbett"?

Ich würde gerne etwas wie ein Bett für meine Katze bauen und dachte da an einen Karton mit Decke. Da meine Katze in der Garagendecke schläft (da ist sie vor Regen und Wind geschützt) kann es im Winter etwas kalt werden und möchte natürlich, dass sie es trotzdem warm hat. Hat da jemand eine Idee was ich unter die Decke legen oder als sonstige Wärmeisolation verwenden kann? Ist Styropor da was? Was kann ich zusätzlich verwenden?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kameamea, 15

Darf sie nicht ins Haus? Aber Styropor ist zum Isolieren schon ok. Bau ihr am besten so etwas wie eine Höhle, zum Reinkrabbeln. Unsere Katzen lieben das!

Kommentar von eblaz36 ,

Nein, sie pinkelt sonst trotz Katzenklo alles voll. Danke für deine Antwort :)

Antwort
von conzalesspeedy, 17

Styropor !0cm dick.  Baumarkt. Ein Karton oder Korb darin eine decke tun, und den Korb draufstellen.  An der Wand vllt. auch noch Styropor stellen.

Kann sie denn nicht im Keller schlafen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community