Frage von NobodyEverybody, 44

Wärmedämmung Modell am Beispiel Haus?

Hallo, ich muss ein Modell für die Schule machen von einer Wand und es geht um das Thema "Wärmedämmung am Haus". Jetzt ist meine Frage, was genau jetzt da alles hintereinander kommt, also von dem Putz bis innen zur Tapete. Mein Lehrer meinte auch etwas von einer Folie, aber dazu konnte ich im Internet leider nichts finden. Vielen Dank

Antwort
von Kanteetnak, 26

Wände im ausenbereich werden z.b mit stürobor verklebt dan genetzt, putzgrundiert, verputz, gemalen.

Wände im inenbereich ausgleichmasse, feinverputz, gemalen oder auch tapeziert
Bei holzhäusern auch mit gips beblankt, genetzt gespachtel, geschliffen, gemalen

Decke dachgeschoss meist mit holzfasser isolert und mit dampfspere versen nachher mit holz oder gips verkleidet

Kommentar von chvoyage ,

Wände im Aussenbereich werden z.b mit stürobor (Styropor) verklebt dann genetzt, putzgrundiert, verputzt, gemalen gestrichen.

Wände im Innenbereich ausgleichmasse, feinverputzt, gemalen gestrichen oder auch tapeziert
Bei Holzhäusern auch mit Gips beplankt, genetzt gespachtelt, geschliffen, gemalen gestrichen

Decke dachgeschoss meist mit (holzfaser) Mineralfaser gedämmt (isolert) und mit dampfsperre versehen nachher mit Holz oder Gips verkleidet.

Leider keine Antwort auf die gestellte Frage

Antwort
von chvoyage, 26

Bei einer Aussenwand soll die Wärmedämmschicht immer soweit aussen liegen wie möglich. Es gibt unterschiedliche Systeme des Wandaufbaues.

Ein klassischer Wandaufbau ist mit der Suchmaschine Deiner Wahl leicht zu finden. Guckst Du hier zB.

http://www.baunetzwissen.de/standardartikel/Mauerwerk_Zweischalige-Aussenwaende_...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community