Frage von Neutralis, 18

Wäre so jemand wie Frank Underwood ein guter oder schlechter Präsident (Spoiler)?

Er möchte sein Land zu etwas großem machen und die Leute glücklich machen bzw. sein Land zum mächtigsten,reichsten,schönsten usw. Land machen. Dies macht er aber nur weil er in die Geschichte eingehen will und Macht liebt. Außerdem probiert er das ganze mit illegalen Mitteln (ja sogar Morden) zu erreichen. Wäre so jemand also gut oder schlecht ?

Antwort
von dutch888, 8

natürlich wäre so jemand schlecht. Er würde vieles erreichen, oh ja, aber es würde früher oder später eskalieren - auch wenn er Dinge tut, die er für gut hält, heißt das nicht dass sie auch gut sind. JEDER hält sich selbst für gut. Doch bei ihm bin ich sicher, er würde es übertreiben.... irgendwann wird er zu gewalt greifen um ziele zu erreichen. Es würde krieg geben, denn ein einzelnes Land das nach Macht giert bringt alle anderen gegen sich auf. *hust* Hitler *Hust*

Irgendwann würde er nicht mal zurückschrecken seine eigenen Mitmenschen zu opfern um sein ziel zu erreichen. Wie sagen die Politiker so schön? "Kolleteralschaden". Nein, so jemand wäre zwar ein starker, aber korrupter, machthungriger und böser Machthaber. Sowas ist nie gut. Vielleicht erreichen sie irgendwnan ihr ziel und es wird eine welt ohne krieg geben- aber das wäre eine Diktatur die zudem erst über Jahrzehnte oder Jahrhunderte viele Millionen Menschenleben gekostet hätte. Sowas wird sie nie durchsetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten