Wäre ich schuld?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich weiß ja nicht ob das eine persönliche Frage von dir war oder nur eine generelle, aber ich würde dir nicht raten jemanden zu vergewaltigen. Selbst wenn die Person plötzlich Gefallen daran findet kann es sein dass es später zu einer verzögerten Reaktion kommt, die mit einem Trauma einhergeht. So etwas sollte man keinem Menschen antun.

Wenn du wirklich diese Fantasien hast, gibt es Möglichkeit diese legal und ohne dass jemand zu Schaden kommt, zu erfüllen. Es gibt auch durchaus Praktiken wie "vorgetäuschte Vergewaltigungen", in denen sozusagen ein abgesprochenes Rollenspiel stattfindet.

Aber um die eigentliche Frage zu beantworten, wenn die Polizei davon erfährt wirst du angezeigt. Vergewaltigung ist soweit ich weiß kein Antragsdelikt.
Wenn die Polizei natürlich nichts erfährt, passiert logischerweise auch nichts. Strafbar gemacht hast du dich dann trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergewaltigung ist ein Offizialdelikt. Wenn das irgendeiner rauskriegt, auch wenn sie erstmal den Mund hält, dann wird ermittelt.

Dann hängt es davon ab, was die Ermittlungen ergeben. Kann gut sein, dass du dann einfährst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal, was ist das für eine Frage ?

Das kommt ganz darauf an, was die Person aussagt. Wenn die Person aussagt das du sie gezwungen hast dann wärst du natürlich Schuld.

Sobald sie dich anzeigt, ist natürlich schon ein Brief und Siegel auf die ganze Sache. Wenn sie aber sagt, das es alles nach ihrem Willen war.. dann hat sie ja auch kein Grund zur Anzeige usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin ich der einzige hier, der bemerkt, dass diese Frage ein sogenannter "troll" sein soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swagler420
05.02.2016, 03:11

Ja, anscheinend

0

du hast in der tat eine straftat begonnen, kommst aber aus der nummer raus, wenn du nicht angezeigt wirst.  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst wenn sie das zur Anzeige bringt, weil es ihr vielleicht doch nicht so gefallen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch Ja aber falls sie nicht zur Polizei geht ist es ja ihre Sache ob sie es als Vergewaltigung oder was anderem sieht

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar - selbst der Versuch ist schon strafbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du von jemandem auf seine Yacht entführt wirst und dort zwei super Wochen verbringst, bist Du dann entführt worden?

Die Antwort ist Ja. Auch wenn es Dir gefallen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung