Frage von LucPlayer, 28

Wäre es strafbar wenn man einen kleinen Baum im Wald fällt also noch kein hocher ca 2 meter?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von mrlilienweg, 7

Natürlich ist es strafbar, wenn man dazu keine Berechtigung hat. Wenn jeder im Wald das machen würde, was ihm gerade in den Kopf kommt, wäre es eine Katastrophe und der Wald könnte seine Aufgabe nicht mehr erfüllen.  

Antwort
von Patler, 17

Meines Wissens nach wäre das strafbar, ich kann dir zwar in dem Moment keinen genauen Beweis vorlegen aber da der Wald normalerweise Staatseigentum ist, wäre es Eigentumsverletzung ohne nachfrage einen der Bäume zu fällen.Jedoch sollte das nicht so schlimm sein da wenn die Fällung überhaupt jemandem auffällt die Frage ist ob dieser es weitergibt und ob dann überhaupt etwas dagegen unternommen wird.

Mfg

Kommentar von Luftkutscher ,

Wie kommst Du darauf, dass Wald normalerweise Staatseigentum ist? Der überwiegende Anteil der Waldflächen gehört privaten Waldeigentümern. Der Rest gehört dem Bund, den Ländern, Kommunen und Stiftungen. Dem Staat gehört somit nur ein sehr kleiner Anteil unserer Waldflächen. 

Antwort
von Walum, 15

Diebstahl. Bäume sind nicht öffentlich zur Selbstbedienung da.

Der Wald hat einen Eigentümer. Den musst Du vorher fragen.

Antwort
von Baumkoenig123, 7

Natürlich ist das strafbar. Die Bäume im Wald gehören schließlich jmd.

Davon abgesehen ist es total arschig Baume zu töten.

Antwort
von BrandnerKaspar, 4

Wenn du nicht den Waldbesitzer um Erlaubnis gefragt hast, dann ist das strafbar. Vor allem wenn es um einen Baum handelt, der extra gepflanzt wurde oder als Zukunftsbaum vorgesehen war.

Immer fragen!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten