Frage von DesThatguFr, 50

Wäre es sinvoll, ihr zu sagen, dass ich in letzter Zeit häufiger an sie denke?

Hey Leute ;), also ich könnte mich heute in der MIttagspause, mit einer guten Klassenkollegin treffen. Wir kennen uns schon bisschen, haben aber miteinander nicht so häufig Kontakt, da ich ja nichts mit ihr zu tun haben wollte. Sie ist alleine und ich heute auch. Jedoch weiß ich nicht ob ich ihr erzählen, was so in den letzten Wochen so alles geschah. Ich musste ständig an sie denken. Aber ich würde mal sagen, dass ich sie nicht liebe oder mag. Ich habe nur lediglich an sie gedacht, wie z.B. was ich mal mit ihr machen könnte, etc. daher weiß ich grad nicht ob ihr das sagen sollte. Da sie allgemein, sich nicht so viele Gedanken macht über andere Jungs, könnte ich doch sie damit zum Nachdenken bringen, ob wir mal was nicht zusammen unternehmen könnten? Ich bin mir aber nicht sicher ;(. Was meint ihr? Dankö für die Antworten :) LG #D

Antwort
von Cooki3monster, 26

Ich würd Ihr nicht sofort als erstes sagen das du an Sie gedacht hast. Frag Sie doch einfach ob ihr mal was zusammen was machen wollt. Solltet ihr euch dann gut verstehen, dann würde ich das mit dem "an Sie denken" erwähnen.

Viel Glück

Antwort
von safur, 14

Frag Sie doch mal welche Filme sie so mag? Du bist da gerade nicht so up-to-date.

Hat sie nicht Lust am WE mal ins Kino zugehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community