Frage von HoneyCake007, 80

Wäre es sinnvoll hin zu gehen?

Ich schreibe morgen eine Mathe Arbeit und hab heute auch noch viele Hausaufgaben. Wäre es vernünftig heute ( in einer Stunde) zum Fußball Training zu gehen ? Oder sollte man eher die Zeit nutzen um zu lernen bzw. üben ?

Danke

Antwort
von Flammifera, 38

Hey :)

Eine schwierige Entscheidungsfrage, die in meinen Augen ganz davon abhängt, wie gut du den Stoff für die Arbeit schon drauf hast.

Wenn du noch sehr unsicher bist, solltest du die Zeit definitiv zum Lernen nutzen, denn das kann sehr viel bringen. Dein Fußballtraining kannst du evtl. nachholen durch ein Workout morgen.

Bist du in dem Stoff aber schon relativ sicher, dann ist es vollkommen ok, auch zum Training zu gehen und wahrscheinlich sogar förderlich. Durch Sport kannst du mal ein wenig entspannen und deine Gedanken um etwas anderes kreisen lassen, als nur die Schule. Danach kannst du mit frischem, klaren Kopf weiter lernen.

LG

Antwort
von 19hundert9, 30

Das musst du schon selber entscheiden, wenn du schon alles kannst dann geh zum Training und sonst lern nochmal.

Hört sich an als wolltest du mit unseren Antworten dein Gewissen besänftigen damit du zum Training gehen kannst.

Antwort
von tuedelbuex, 27

Man muß Prioritäten setzen.....und das darf gerne mal zulasten der Schule gehen. Denn alles andere führt früher oder später zu Depressionen, bzw. zum "Burnout". Was nützen Top-Zensuren, wenn man nur noch "unter Druck" steht und daher unglücklich ist....falls man durch den Stress, trotz Übens und Lernens, überhaupt noch in der Lage ist, sich zu konzentrieren und diese guten Zensuren zu erbringen. Auch Freizeit und Spaß gehört zum Leben dazu.....also ab zum Training, wenn es Dir Freude macht!

Antwort
von tortuga7, 26

Hallo HoneyCake007! Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall aufs Training gehen, denn es lenkt dich sicherlich ab!
LG deine Tortuga7

Antwort
von Fairy21, 21

Lieber das Training ausfallen lassen. 

Antwort
von fornicem, 33

Ich würde die Zeit zum lernen nutzen, natürlich hängt das davon ab wie gut du den Stoff bereits beherrscht. Da ich aber noch nie gut in Mathe war, ist die Antwort für mich einfach.

Am besten machst du das, bei dem du kein schlechtes Gewissen haben wirst. ;)

lg Max

Antwort
von RammsteinFan18, 23

Ich glaube du solltest lieber üben. 

Fußball kann man nachholen, aber eine schlechte Note bleibt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community