Frage von keinplan17, 81

Wäre es sinnvoll die klasse zu wiederholen?

Hi,

Ich möchte die klasse wiederholen weil ich in mathe schwere Probleme hab und ich mir denke: es bringt sich nichts mehr die note zu verbessern ich kann das nicht und wenn ich jetzt schon schwierigkeiten habe werde ich es in der nächsten klasse erst recht haben. Wie seht ihr das? Soll ich es weiter versuchen?

Antwort
von Sunnycat, 26

Wenn es wirklich nur an Mathe hängt, würde ich nicht gleich die Klasse wiederholen, ich denke, das lässt sich mit Nachhilfe ausbügeln. Sonst verlierst du deine ganzen Freunde, weißt nicht, wie du in der neuen Klasse zurechtkommst usw....

Was sagen die Lehrer und deine Eltern dazu?

Kommentar von keinplan17 ,

Ich habe schon nachhilfe 2sdt in der woche.bringen nicht viel. Ich habe keine freunde in der klasse und mir gehts sogar sehr schlecht. meine mutter meint ich muss eine aufnahmeprüfung machen wenn ich in eine andere schule will (möchte ich auch)

Kommentar von Paguangare ,

Vielleicht müsste das Nachhilfekonzept geändert werden, wenn du grundlegende Verständnisschwierigkeiten hast.

Je nachdem, wo du wohnst, könnte ich dir evtl. die folgende Empfehlung geben:

http://www.die-ueberflieger.de/

Antwort
von toomuchtrouble, 30

http://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2014-03/schulfrage-sitzenbleiben-studie-s...

Wenn Du mit dieser Logik an die Sache herangehst, kannst Du es vergessen. Möglichweise warst Du längere Zeit krank oder Du hast pubertätsbedingt Mathe ein wenig schleifenlassen, obwohl Dir das Fach sonst eigentlich nicht so schwerfällt. Wenn Du allerdings schon jetzt das Gefühl hast, in Mathe am Limit zu sein, wird Dir eine einfache Wiederholung nichts bringen.

Vereinbare frühzeitig einen Termin mit den Lehrern und überlegt, ob Nachhilfe oder Unterstützung durch einen Oberstufenschüler etwas bringen oder ob evtl. auch ein Schulwechsel infrage kommt.

Antwort
von zuiluj, 27

Also ,wenn du nur in Mathe Probleme hast auf jeden Fall weiter so machen!Falls du in allen Fächern "schwach " bist empfehle ich den nächsten Schulzweig. Gymnasium--->Realschule|Realschule--->Hauptschule

Antwort
von c4nda, 35

Naja wenn du in den anderen fächern gut bist würd ich auf jedenfall weiter gehen und mir nachhilfe suchen

Antwort
von tylerb1177, 37

Wieder kann schon sinnvoll sein! Kommt halt drauf an, du könntest natürlich auch in den Sommerferien ein oder zwei mal in der Woche 1h Mathe Nachhilfe machen! Bei mir hat es was gebracht

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Nein. Wenn du jetzt schon schlecht bist dann würde ich wiederholen. Alles andere macht keinen Sinn

Antwort
von DontAskWhy1188, 18

Wiederholen bringt in den meisten Fällen nichts. Wenn du in Mathe Probleme hast wird das beim wiederholen genauso sein, außer mit Nachhilfe. Die kannst du dir aber auch jetzt holen und dich somit verbessern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten