Frage von Linamaus57, 27

Wäre es sehr gefährlich in Winter Moped zu fahren?

Antwort
von Cruiser67, 17

Bei Schnee und Glatteis solltest du nicht unbedingt fahren, aber ansonsten empfinde ich es als genauso "gefährlich", wie im Sommer.

Ich fahre in jeder Jahreszeit. Sehe da abgesehen von der Kälte keinen großen Unterschied. Im Herbst muss man wegen dem Laub höllisch aufpassen.

Eigentlich liegt es immer an deiner persönlichen Fahrweise, wie gefährlich es ist.



Antwort
von Snake705, 16

Formulier die frage doch gleich so: ist es gefährlich die Straße zu überqueren? An sich halte ich alles was im Straßenverkehr geschieht für gefährlich. Allerdings musst du es dir zutrauen können im Winter ich nehme an bei Schnee Eis und Kälte zu fahren. An sich fahre ich schon seit ca. 15 Jahren Zweirad und je nach dem wie ich bisher gefahren bin, bin ich gut gefahren. Ich finde das nockenprofil für Winter am besten geeignet ist als auch je nach reifen eine gute luftmischung. So sind für Sommer auf meinem Fahrrad beispielsweise 3,5 bar auf beiden reifen drauf und im Winter nur 2 bis 2,5 bar. Es kommt aber auch darauf an wie sehr du Gas gibst. Wenn du langsam abfährst und gewissermaßen mit dem Gas hantierst (spielst) kannst du relativ sicher bleiben auf der Straße. Selbst bei glatteis. Aber auch ein gas-lenkverhältnis muss stimmen.

Ich hoffe die Antwort war nicht zu ausführlich. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten