Frage von Mytrylive, 60

Wäre es schlimm wenn man den frisch gestochenen Bauchnabelpircing rausnehmen würde?

Hey.

Ich hab ihn mir am Mittwoch frosch gestochen und hab ihn vorgestern mal raus genommen, aber gleich darauf wieder rein. Ist das schlimm? Also kann man den Bauchnabelpircing raus nehmen, z.b. Putzen mit diesem Sprey extra für neu gestochene pircings oder Tatoos und dann wieder rein? Oder ist das zu gefährlich?

Würde mich einfach mal interessieren.

Danke :)

Antwort
von Maelia, 26

Ein so frisches Piercing sollte man niemals einfach rausnehmen!

Ich kann verstehen, dass man an einem neuen Piercing gerne rumspielt, hab selbst seit 2 Wochen ein Bauchnabelpiercing ;) trotzdem sollte man das nicht.

Selbst bei einem abgeheilten Piercing wird der Stichkanal durch zu häufiges wechseln des Schmucks gereizt. Wenn es aber noch so frisch ist, wird jedes mal wenn du den Stecker raus und wieder reinmachst die zarte Haut, die sich beim Heilen bildet wieder aufgerissen. Wenn du das Piercing also z.B. zum Reinigen rausholst verhinderst du die Heilung.

Außerdem kann man bei noch so großer Mühe zuhause einfach nicht so steril arbeiten, dass keine Bakterien in die Wunde gelangen. Dadurch und durch die ständige Reizung ist eine Entzündung vorprogrammiert!

Also sei geduldig und lass dein Piercing drin bis es abgeheilt ist (und pflege es von außen immer schön), wenn du Freude und nicht nur Ärger damit haben willst ;)

Antwort
von Reesh, 39

Du solltest den Piercing nicht zu lange rausnehmen und auf die Hygiene achten, um ein Infektion zu vermeiden.

Antwort
von cookie999999, 4

Es können Keime reinkommen, ich würde das nicht machen und überhaupt reißt du immer wieder den stichkanal auf :/
Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community