Wäre es schädlich wenn man proteinshake zu sich nimmt um zuzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es hochwertige Shakes sind und nicht der billigste Chemiemüll, dann ist es nicht schädlich. Nur teuer und auf Dauer sinnlos. Investiere das Geld lieber in richtiges gesundes Essen und in eine Sportausrüstung.

Interessant wäre hier die Frage was du unter "verfressen" verstehst. Viele sind immer der Meinung sie fressen wie Maschinen, dabei ernähren sie sich wie magersüchtige Models oder stopfen nur Fastfood-Müll in sich rein - jetzt mal überspitzt ausgedrückt - und wundern sich dann wieso sie nicht zunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondd
04.09.2016, 00:31

Okey dankeschön:)

0

Grundsätzlich sind Proteinshakes sehr schädlich. Außer du kaufts sie bei dem Unternehmen meines Vertrauens.

Hier der Link:

https://www.korodrogerie.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 g Protein hat 4 kcal.

Ein gewöhnlicher Proteinshake hat 30 g Protein, was 120 kcal entspricht. Zum einen ist das zu wenig zum Zunehmen und zum anderen fehlen die B-Vitamine und Flavinoide bei Protenshakes was dazu führt das nur die hälfte aufgenommen wird. Ein Shake am Tag ist okay, aber mehrere sind gesundheitlich nicht in bedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang du es nicht übertreibst. Es geht auf die Nieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?