Frage von Rika1998, 68

Wäre es praktisch möglich das eine Außerirdische Zivilisation so hoch entwickelt ist wie zb das Imperium aus Star Wars?

Natürlich müssten diese Wesen um einiges länger leben als wir

Antwort
von MrRomanticGuy, 4

Lasergewehre und Co sicher. Hyperantrieb aber nicht. Dafür reicht der "Treibstoff" nicht und bei der Geschwindigkeit fällt jedes Raumschiff auseinander vor allem die Insassen. ^^ Einfach mal Achterbahn fahren und sich das mit Lichtgeschwindigkeit und schneller vorstellen. ^^

Antwort
von gerolsteiner06, 38

Was soll das Wort "praktisch" hier bedeuten ?

Ja es wäre möglich, daß es Leben irgednwo gibt, auch intellgentes und auch älteres Leben  als das auf der Erde; und auch weiter entwickelte Technologien.

Aber trotzdem läßt sich die Physik nicht überlisten, also interstellare Raumfahrt ist weder theoretisch noch praktisch möglich.

Kommentar von Rika1998 ,

Wurmloch, es ist für uns noch unmöglich, für andere vielleicht nicht,  selbst wissenschaftler der Erde sagen das es für UNS auch möglich sein wird

Kommentar von gerolsteiner06 ,

...und Du glaubst, wenn Du einfach das Wort "Wurmloch" ausspuckst, dann wäre die Physik plötzlich nicht mehr gültig ?

Kommentar von Rika1998 ,

Lichtgeschwindigkeit ist sogar "möglich " allerdings macht die physik dieser Galaxie diese Geschwindigkeit durch die hohen Energie kosten einen Strich durch die Rechnung, ionentriebwerk ist zu langsam, Verbrennungstriebwerk mal schnell in die Tonne kloppen, sonnenenergie jaein, würde auch zu lange dauern, somit ist das liebe Wurmloch mit der raumkrümmung die einzige Möglichkeit, nur weil wir es nicht können heißt es nicht das es anderen auch so ergeht. Sie können das Problem schon längst gelöst haben, wissenschaftler sagen sogar das es mim Wurmloch geht, nur momentan nicht 

Kommentar von MrRomanticGuy ,

Es gibt keine Löcher im Weltraum Selbst das Schwarze Loch ist keines sondern nur ein Schwerer Kern der alles anzieht und  zusammenpresst.

Kommentar von Jszp89 ,

"Lichtgeschwindigkeit ist sogar möglich" - Nein ist sie nicht, nur Licht kann Lichtgeschwindigkeit erreichen, da gibt es auch keinen Trick egal wie hoch entwickelt.
"Die Gesetze unserer Galaxie" - Wieso unsere Galaxie? Hat die besondere Gesetze?
Ein Wurmloch muss erstmal erzeugt werden und während der Benutzung konstant aktiv "aufgehalten" werden. Die benötigte Materie um dies zu tun ist bisher rein theoretisch und nicht nachgewiesen. Außerdem, würde man ein Wurmloch als normale Möglichkeit zur interstellaren/interplanetaren Reise benutzen, würde die Menge der benötigten Materie die des im beobachtbaren Universums übersteigen!
Zudem macht ein Wurmloch überhaupt kein Sinn da das Ziel der Reise/die andere Seite des Wurmlochs völlig zufällig ist... Es stimmt schon das alle Lebewesen in diesem Universum egal wie hoch sie entwickelt sind sich mit den hier herrschenden physikalischen Grenzen abfinden müssen.

Antwort
von zockerle2365, 42

Theoretisch ja aber woher weißt du wie groß die wären? vielleicht sind sie schon da aber u sichtbar bzw zu klein

Kommentar von Rika1998 ,

Klein? Wie soll eine klein entwickelte zivi sowas können?  ^^ unsichtbar geht leider nicht, nur Tarnung, die frage war nicht ob es sie vielleicht geben könnte Sondern ob es praktisch so krass möglich wäre?

Antwort
von Sobaron, 12

Ich vermute das ist noch garnix im Vergleich zu dem was alles möglich ist.

Was wenn es Zivilisationen gibt, die uns nicht nur ein paar hundert oder tausend Jahre voraus sind, sondern gar viele Millionen oder gar eine Milliarde Jahre? 

Die wären vllt so hoch entwickelt, dass wir sie garnicht mehr erkennen könnten.  Wir wären für diese nichts weiter als Ameisen - und "sie" für uns unsichtbar.

Kommentar von Rika1998 ,

Ja, allerdings ist das mit der Milliarde doch zu krass, das Universum gibt es "erst" seit 4,5 m jahren, das ne Zivilisation schon ne Milliarde erreicht hat? Nää  :D allerdings könnten sie dem Imperium mal eben überlegen sein, was denkst du würden sie friedlich oder feindlich sein? ^^

Antwort
von miranya, 35

Es ist noch nicht mal bekannt ob es anderes Leben gibt, und dann kommt sowas

Kommentar von Rika1998 ,

Die gibt es glaube mir.. wenn wir die einzigen wären wäre das mehr als ein wunder...

Kommentar von gerolsteiner06 ,

anders herum: daß es uns gibt, ist ein Wunder - im Sinne von sehr gering wahrscheinlich

Aber das Weltall ist so groß und so alt, daß eben auch sehr unwahrscheinliche Ereignisse auftreten können.

Kommentar von Rika1998 ,

Es gibt Millionen Planeten in habitabler zone, leben ist so normal wie  stein im Kosmos, ich habe diese Ansicht das wir allein/fast allein sind nicht,  mit guten Grund 

Antwort
von CokeFantaSprite, 8

Natürlich ist das möglich.
Es gibt außerirdisches Leben da draußen und wer das nicht glaubt, der ist echt dumm!
Bei der Anzahl von Planeten, Sternen (Sonnen) und Galaxien muss es einfach anderes Leben da draußen geben!
In einer Doku habe ich mal gehört:

"Der Beweis dafür, dass wir nicht allein sind, dass sie nicht zeigen!"

Dem stimme ich voll und ganz zu! Das tun sie nur um uns zu schützen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten