Wäre es nicht möglich eine Chemikalie zu entwickeln, die das Zähneputzen ersetzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Organisches Material im Mund chemisch zersetzen, ohne die Mundschleimhaut (weiches Gewebe, also auch nichts anderes) oder die Zähne (Kalk, also säureempfindlich) anzugreifen? Wie soll das gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kokodora
16.02.2016, 00:55

Ja wer weiß, es gibt ja "intelligente" Stoffe, könnte man ihnen nicht beibringen: zerleg dies, zerleg jenenes aber lass die Finger von  anderen Sachen? 

0

Alkohol desinfiziert - entfernt zwar nicht den Belag, aber macht die kleinen Karies so betrunken, dass sie gar keine Säure mehr produzieren um den Zahnschmelz anzugreifen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst Dich nur natürlich wie der Urmensch zu ernähren mit viel Rohkost und Wildkräutern, dann erübrigt sich das ständige Zähneputzen. Der Atem riecht frisch und Karies gibt es auch nicht mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, größere Essensreste kannst du nicht einfach so entfernen, ohne den Rest deiner Schleimhaut/deiner Zähne dabei zu schädigen.

Allerdings gibt es z.B. Chlorhexidin, was öfters verschrieben wird, um Zähneputzen - auch über einige Tage - zu ersetzen. Hat jedoch die Nebenwirkung, dass das Geschmacksempfinden dabei beeinträchtigt wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, aber diese müsste man immer gründlich auflegen, da die im Speichel enthaltene Magensäure alles langsam zersetzt.
Diese Stoffe sind meistens in Zahnpasta enthalten zB CalciumFluorid
Ich hoffe ich konnte dir behilflich sein 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kindgottes92
16.02.2016, 00:46

Im Speichel enthaltene Magensäure? Also nach dem erbrechen vielleicht, aber sonst???

0
Kommentar von DieDaniels
16.02.2016, 00:49

Im Speichel sind Säuren enthalten darunter HCl (Salzsäure/umgspr. Magensäure) ohne diese wäre es unmöglich zu feste Stoffe im Mund zu kauen und zu zersetzen

0

Was möchtest Du wissen?