Frage von Maturajunge, 168

Wäre es nicht besser,wenn wir Österreicher aus der EU austreten,unsere Grenzen wieder schützen u das Bundesheer wieder topfit wie im Kalten Krieg machen würden?

Mit dem EU-Beitritt haben wir eigentlich de-facto unsere Neutralität zu Grabe getragen..

Antwort
von voayager, 31

Die Schweiz kommt ganz gut ohne EU aus, (Assoziationsabkommen tun`s auch) wäre gar behämmert, wenn sie dieser Organisation beiträte, denn dann wäre Schluß mit der direkten Demokratie, was zur Folge hätte, das Helvetia seine Identidät verlöre. Allerdings ist die Eidgenossenschaft so was wie der Tresor vieler Staaten, Österreich ist dies nicht. Hinzu kommt, dass die Schweiz führend im Pharmabereich ist. In was ist aber Österreich wirtschaftlich führend, das wäre noch abzuklären.

Am besten isses wohl, eine Art Bilanz zu erstellen mal mit EU-Mitgliedschaft, dann mal ohne dieser Allianz. Es müßte also in der Manier eines Buchhalters vorgegangen werden, um so abzuchecken, was nun besser oder schlechter in der EU oder außerhalb. So lange dies nicht geschieht, bleibt alles ein bloßes Schattenboxen und Spiegelfechterei noch dazu.


Kommentar von PatrickLassan ,

Assoziationsabkommen tun`s auch

Abkomnmen, in denen sich die Schweiz verpflichtet, EU-Normen anzuwenden ohne die Möglichkeit,darüber mitbestimmen zu können.

Allerdings ist die Eidgenossenschaft so was wie der Tresor vieler Staaten,

Eine schöne Umschreibung dafür, dass jahrzehntelang Diktatoren ihr Geld in der Schweiz bunkerten, 

Kommentar von voayager ,

und säumige deutsche Steuerzahler dort ihr Geld "parken"

Mit den Diktatoren hat auch der deutsche Staat gute Geschäfte zum Wohle seiner Konzerne getätigt.

Kommentar von WDHWDH ,

Nur ein kleines Beispiel: alles was mit Auto 4x4 gebaut wird (Jeep, VW, BMW, Chevrolet usw...) kommt aus Österreich. Militär> Der "Wolf" ist ein Steyr Puch Erzeugnis(mit Mercedes Motor)., Pinzgauer, die Glock Pistole(dzt. 300 000 nach USA), das StG77(AUG) , Raumfahrt, Flugzeugentwicklung,.....Probier es mit ein wenig Denken!

Kommentar von voayager ,

Die letzte Empfehlung war von dir gedankenbefreit, muß wohl auch sein

Gedankenbefreit leider auch deine Aufzählung, denn aus der läßt sich nun nicht wirklich entnehmen, ob Österreich in der EU bleiben sollte oder nicht. Eine Bestandsaufnahme all dessen führt noch lang nicht zu einer eindeutigen Schlußfolgerungen, da müssen noch ein paar Parameter mehr her.

Antwort
von wfwbinder, 76

Du bist dir schon bewusst, dass Österreich von den umliegenden Ländern ziemlich abhängig ist.

70 % des Aussenhandels wird mit der EU abgewickelt.

Also bei Austritt aus der EU könnt ihr dann auch gleich wieder einen Kaiser inthronisieren.

Kommentar von Maturajunge ,

Man könnte auch als Nicht-Mitglied Handelsverträge mit der EU abschließen

Kommentar von wfwbinder ,

Natürlich, aber dann kann man auch drin bleiben.

Kommentar von Maturajunge ,

Nein, denn wenn das EU-Boot sinkt, werden wir auch mitsinken

Kommentar von PatrickLassan ,

Dann lieber vorher schon ertrinken ...

Kommentar von wfwbinder ,

Unterschied Deutscher Österreicher:

Deutscher: "Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos."

Österreicher: "Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst."

Kommentar von WDHWDH ,

kennst du die Schweiz!

Kommentar von wfwbinder ,

Ja udn ich verstehe sogar etwas Switzerdütsch.

Antwort
von PatrickLassan, 96

Am besten noch eine Mauer ziehen um Österreich, dann geht die österreichische Wirtschaft noch schneller den Bach herunter.

Antwort
von Prinzessle, 96

Nein, aber ihr könntet mal über Neutralität nachdenken,....ein neutrales Europa wäre nicht schlecht...Neutropa

Antwort
von Kallahariiiiii, 88

Welche Neutralität genau?
Bei Neutralität fällt mir die Schweiz ein, aber nicht Österreich.

Antwort
von soissesPDF, 12

Woher die Annahme, dass die Bundeswehr im Kalten Krieg "top fit" gewesen wäre?

"Soldat, wozu ist die Bundeswehr da?"
"Melde gehorsamst, die Bundeswehr soll den Feind solange aufhalten bis richtiges Militär kommt".

Kommentar von PatrickLassan ,

In der Frage steht Bundesheer und nicht Bundeswehr. Der Fragesteller ist anscheinend Österreicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten