Frage von Agiostra, 15

Wäre es möglich seine Sympatie für mich zurück zu gewinnen?

Ich habe seit längeren Zeit keinen richtigen Freund gehabt. Jetzt habe ich jemanden im Internet kennen gelernt. Er hat mich sofort ganz freundlich angeschrieben. Er hat sogar gleich nach ein paar Tagen zwei Mal mich angerufen. Endlich hatte ich mit jemand so viel gemeinsam, wie schon lange nicht mehr. Auch er hat mich vermisst und immer mir ein Guten Morgen per SMS gesendet. Wir hatten sehr viel zu bereden. Er lies auch die Möglichkeit nicht aus, dass er sich auch in mich verlieben könnte. Doch seit 2 Wochen ist er sehr krank und hat Ärger auf der Arbeit, die er sowieso nicht mag. Letzte Woche war meine Mutter, die plötzlich angeflogen kam, die ganze Woche da. Da ich im Studentenwohnheim wohne zur Zeit, mussten wir in einem Zimmer zur Zweit schlafen. Bis dahin haben wir uns immer ausgetauscht, also erzählte ich ihm davon. Darauf hin erklärte er, dass es verrückt sei und ich sollte meine Mutter raus schmeissen. Da wir 2,5 Stunden weit weg von einander wohnen, Habe ich ihn zu mir eingeladen. Er bewirbt sich beim Flüchtligsheim. Meine Verwandten haben mich mal mit genommen, damit ich mir so einen anschauen kann. Jetzt möchte ich es auch versuchen, aber ich will ihm nicht nachmachen, sondern aus dem Inneren heraus es probieren. Jedenfalls seit er krank ist, schreiben wir uns kaum. Er schreibt mir, dass es langweilig mit uns geworden wäre, das käme aber nicht nur von mir aus. Ich habe mich aber in ihn verliebt und möchte, dass wir so wie am Anfang mit einander reden. Habe ihn gefragt ob ich mal anrufen darf abends, doch er sagt er weiss noch nicht wie das abends sein wird. Ich möchte ihn weder unter Druck setzen, nocht nerven, aber er fehlt mir. Ich weiss nicht was ich machen da soll. Habe die Befürchtung, dass er Interesse an mir verloren hat. Würde gerne ihn wieder "zurück gewinnen"

Antwort
von Joschi2591, 2

Nur weil Du seit längerem keinen Freund mehr hattest, bist Du jetzt beim "Erstbesten" Feuer und Flamme?

Brauchst Du so dringend einen neuen Freund, weil Du es alleine nicht mehr aushältst?

Du kennst ihn überhaupt noch nicht außer ein paar belanglosen Schreibereien hin und her, die am Anfang immer freundlich, nett und harmlos sind und klammerst Dich jetzt an ihn?

Oder mußt Du erst auf die Nase fallen, bevor Du einsiehst, dass nicht jeder "Erstbeste" aus dem Internet es auch wert ist, dass Du Dich an ihn verlierst, ohne ihn besser kennengelernt zu haben?

Antwort
von xX4Nick4Xx, 4

Sag es ihm genau so vlt öffnet es ihm die Augen.

Alles andere wird warscheinlich nicht viel bringen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten