Frage von 240529091606035, 175

Wäre es möglich, dass Ronaldo irgendwann doch einmal zum FC Bayern wechselt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Beantworter1112, 40

Warum sollte er zu einen schlechteren Verein wechseln?
Bei Real tut man viel mehr erreichen als bei den Bayern... Ob man es wahr haben will oder nicht.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

klar ...

wenn ein Verein ja mehrere Millionen Schulden beim Staat hat ....

(wie im übrigen auch Barcelona .....)

Kommentar von TobsterMRT ,

@wurzlsepp668 Das hat nichts damit zu tun, dass Real besser als Bayern ist!

Kommentar von Beantworter1112 ,

wurzlsepp668 Machen die Schulden sich auf die Leistung bemerkbar? Nein? Na also, unnütziger Kommentar.

Kommentar von sepki ,

Bayern hat als Rekordmeister und ebenfalls CL-Sieger genug Erfolge.

Tatsächlich sollten sich die Schulden auswirken. Sei es nun durch Gehalt oder Transfer-Möglichkeiten.

Kommentar von Beantworter1112 ,

Und was ist Real? Erfolgreichste Mannschaft Europa, werden stendig CL Sieger. Räumen in Spanien fast alles ab, wenn es keine Stolper gegen Atletico oder Barca gibt. Club WM, Europäischer Supercup und und und. Das einzige was Bayern hat ist, DfB Pokal (Wenn überhaupt) und Bundesliga Sieg. Die beiden die meinen Kommentar schlecht bewertet haben kann ich nicht verstehen.

Kommentar von Beantworter1112 ,

Wann war der letzte CL Sieg von Bayern? In der Zeit hat Real den schon wieder 2x gewonnen...

Kommentar von sepki ,

Das ist jetzt aber wirklich meckern auf hohem Niveau.

Beide Mannschaften sind stark und beide Mannschaften haben im Duell schon jeweils gesiegt.

Kommentar von Beantworter1112 ,

Was ist daran meckern? Fakten auf den Tisch hauen ist für dich meckern? Wieso denn... fällt dir jetzt nichts mehr ein? Wem interessiert denn das Duell? Es geht darum wer mehr Erfolg hat und das ist klar Real Madrid... Außerdem ist das Duell zwischen den beides die letzten mal immer positiv für Real ausgegangen. Aber die Duelle sagen einfach gar nichst aus, weil es einfach so unwahrscheinlich ist das beide gegeneinander spielen... Weil Bayern es meist nicht mal ins Finale schafft. Und das sind Fakten und kein meckern... nehm deine Fanbrille ab, ob du willst oder nicht... bei Real erreicht man mehr als bei Bayern.

Kommentar von Beantworter1112 ,

Danke für die Auszeichnung.

Antwort
von Ceddie1211, 53

Hoffentlich nicht!!!!
Er ist zwar ein guter Fußballer aber ein selbstdarsteller, manchmal bringt er Sachen die einfach nicht okay sind (z.b. Mobbing von Bale) und er passt einfach nicht zu Bayern

Kommentar von Beantworter1112 ,

Mobbing von Bale?

Kommentar von mambero ,

Hätte sollen würden wenn vielleicht dann doch nicht, oder?

Kommentar von Ceddie1211 ,

waaaaaaaaaaaassss? 😂 😂 😂

Kommentar von Ceddie1211 ,

@mambero hast recht

Antwort
von DarkGamingYT, 54

Hallo.

Nein.Er würd sehr wahrscheinlich nie zu FC Bayern gehen.

Wünsche dir noch einen schönen Abend

Lg Dark

Kommentar von GOGETTA ,

wieso so einen grossen Aufwand machen?

Kommentar von DarkGamingYT ,

Wie?

Antwort
von linda1429, 32

is doch egal...die haben den eh nicht nötig...

Antwort
von kami1a, 45

Hallo! Man soll nie nie sagen. Aber Ronaldo kostet jenseits 100 Millionen Euro und die bezahlt Bayern nicht.

Die haben auch ihre Schmerzgrenze, alles Gute.

Antwort
von konzato1, 45

Ich glaube das nicht. Bayern hat zwar Geld, sie schmeißen es aber nicht raus.

Antwort
von NotYou22, 66

Glaube ich kaum.

Ronaldo hat angeblich eine Ausstiegsklausel von 1 Milliarde Euro. Kein Verein ist so dumm und bezahlt eine derart lächerliche Summe, selbst wenn er das Geld hat.

Außerdem passt Ronaldo nicht zum Image der Bayern. Dafür ist er zu eigensinnig und zu arrogant, und steht zu gern selbst im Mittelpunkt.

Kommentar von Beantworter1112 ,

So viel Arroganz die man beim FCB braucht hat Ronaldo nicht. Bei den Bayern will doch eh jeder im Mittelpunkt stehen -> Vidal, Robben, Ribery.. von wegen keine Egos.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

klar ....

nur beim FCB sind sie arrogant .....

Aussage eines gewissen Auba von BVB: ER wird Torschützenkönig und der FCB wird garantiert nicht Meister ...

Kommentar von Beantworter1112 ,

wurzlsepp668 Wo habe ich behauptet, dass ((nur)) der FCB arrogant ist? Nirgends? Na also..

Kommentar von sepki ,

Die "Egos" und "Selbstdarsteller", wurden bei Bayern aber über die Zeit in ein diszipliniertes Team-Ego gesteckt, welches sich immer verbessern muss.

Sehe kein Problem darin.

Aber sieht sowieso jeder anders und mit Vorurteilen & Klischees (Stichpunkt: FCB-Bauern, BVB-Zecken usw).

Antwort
von SimonG30, 59

Sehr unwahrscheinlich...

Bayern wird für einen Spieler über 30 nicht das Geld investieren, das an Ablöse & Gehalt fällig wäre.

Antwort
von Ranzino, 77

Nein, das wäre schlecht fürs Gehaltsgefüge.

Antwort
von me2312la, 73

meinst du ernsthaft ronaldo? oder vielleicht doch eher christiano ronaldo? der erste ist raus und der zweite wäre total unpassend für den fc bayern

Kommentar von Beantworter1112 ,

Man kann auch nur den Nachnamen schreiben du Professor... Und was er mit "doch" meint, ist das es vor einiger Zeit die Gerüchte gab, dass ((((!!!Cristiano!!!)))) Ronaldo zu den Bayern wechselt..

Kommentar von me2312la ,

es gab auch das gerücht, dass zum millenium die computer durchdrehen... ich hab doch nur gesagt, dass er überhaupt nicht ins team passen würde... und ronaldo ist ronaldo... wenn ich von müller rede, weiß man ja auch nicht ob ich von gerd oder thomas rede, du professor

Kommentar von TobsterMRT ,

aber wenn man davon redet, dass ronaldo wechselt, dann ist es eindeutig, dass es der aktive Ronaldo ist

Kommentar von Beantworter1112 ,

TobstarMRT stimmt allerdings..

Antwort
von Kaputmacher97, 71

Wäre es möglich das wir auf dem Pluto leben ?

Kommentar von GOGETTA ,

Ja 😃

Kommentar von Ceddie1211 ,

😂😂👍👍👍👍

Antwort
von mambero, 19

Das hat er nicht nötig. Es klappt doch alles in seiner Vereinslaufbahn. Aussortiert wird er noch lange nicht.

Antwort
von MiaMaraLara, 69

Sag niemals nie.

Ich bezweifel es aber.

Antwort
von Retrohure, 90

Möglich sicher. Bayern müsste nur genug Geld locker machen.

Antwort
von musti190339, 66

Ronaldo wird höchstwarscheinlich bis an sein Karrierenende bei Real Madrid bleiben. Falls er dort nicht mehr mithalten kann, wird er zu Sporting Lissabon. Woanders geht er bestimmt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community