Frage von thisistriis, 24

Wäre es möglich, das Problem der weltweiten Wasserknappheit mit Entsalzungsanlagen zu bekämpfen?

Diese sogenannten "Meerwasserentsalzungsanlagen" gibt es bereits in Dubai.

Da stellt sich mir die Frage wieso diese nicht global verwendet werden.

Meine Vermutung : Länder, in denen bereits Wasserknappheit herrscht, können sich diese (teuren) Maschinen nicht leisten.

Antwort
von agentharibo, 11

Nicht jedes Land hat die finanziellen Ressourcen dazu.

In den Wüstenstaaten in denen die Technik gebraucht würde, verändern sich zu schnell die Machtverhältnisse, als dass jemand dort investieren würde.

Kommentar von Wepster ,

Alle für einen, wäre ich ein Land, ich würde es tun. Schade dass solche Argumente als selbstverständlich und auswegslos hingestellt werden, und man es irgendwann nicht mehr merkt.

Es gibt genug Kohle. Es macht nur keiner was damit. Alles Egoisten.

Kommentar von Wepster ,

Also Strom ham wa ja genug. Anyways Schon 2014 gabs recht viel versprechende Verfahren:

- http://www.scinexx.de/business-17829-2014-07-24.html

Antwort
von teutonix1, 15

1. Teuer in der Anschaffung, richtig

2. Die Energiekosten sind enorm.

Kommentar von wollyuno ,

und das wasser schmeckt noch immer beschissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community