Frage von shadowhunter109, 102

Wäre es möglich das ich nie eine lebenslange Beziehung mit einem anderen Mann haben werden kann?

Ich bin eig. schwul und ich stehe sexuell gesehen nur auf Männer aber manchmal fühle ich mich auch auf Frauen hingezogen. Vielleicht bin ich ja bi. Das würde mich aber nicht stören. Die Sache ist halt jetzt das ich Angst habe das wenn ich in einer festen Beziehung mit einem anderen Mann bin manchmal das Gefühl haben werde das mir etwas fehlt obwohl ich ja nur auf Männer stehe.... Kennt sich jemand mit sowas aus? Eigene Erfahrungen etc.?

MfG Shadow

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von josyK, 17

Bei mir ist es genau anders herum, ich bin eigtl. lesbisch und habe dennoch bei einigen Männern ein gewisses "Bedürfnis". Doch das ist vollkommen normal. Die meisten meiner Verwandten sind entweder schwul oder lesbisch und auch sie fühlen sich an machen Tagen zu dem anderen Geschlecht hingezogen. Mein Onkel ist mitlerweile seit ca.30 Jahren mit seinem Freund glücklich zusammen. Im Endeffekt ist so etwas normal und jeder teilt dieses Gefühl, der eine mehr, der andere weniger. Man braucht sich darüber auch nicht den Kopf zerbrechen :). Ich habe mich mit meiner Freundin lange über das Thema unterhalten und sie findet es nicht ansatzweise schlimm, da sie an manchen Tagen genau das gleiche fühlt. Wenn dich dein Freund liebt und ihr sagen könnt, dass ihr euer Leben zsm. verbringen wollt, werdet ihr solche Hirden gemeinsam meistern ! Viel Glück dabei :)

Kommentar von shadowhunter109 ,

danke dir für die liebe Antwort;3

bei dir in der Familie sind wahrscheinlich alle voll tolerant und so oder...? bei mir nicht-.-

Kommentar von GeneralBrain ,

Haben die schon akzeptiert, das du schwul bist? Weil wenn ja sollte es aus ihrer Sicht ja kein Problem sein, das es noch Hoffnung auf Enkel gibt, aus ihrer Sicht.

Antwort
von Vivibirne, 62

Ich kenne das, aber oft ist es nur der wunsch nach einer freundin, einem freund der zuhört und da ist wie ein Bruder / eine schwester und nicht umbedingt beziehungsmässig...

Kommentar von shadowhunter109 ,

ok....danke für deine Antwort:)

Kommentar von Vivibirne ,

Gerne alles gute dir

Kommentar von shadowhunter109 ,

dir auch :3

Antwort
von ascivit, 9

Hi

Ich denke dass es für bisexuelle schweriger, aber nicht unmöglich ist, eine lebenslange Beziehung zu führen. Vielleicht  findest du einen Freund, der dir ermöglicht ab und zu Abwechslung bei einer Frau zu finden :)

Antwort
von fusselchen70, 12

Ich kenne Bisexuelle, bei denen das recht ausgeprägt ist. Die Lust nach dem Geschlecht, mit dem man nicht zusammen ist, reizt die ungemein.

Ich selbst empfinde das nicht so drängend, kenne das Gefühl aber auch. Also das man sozusagen nicht seine ganzen Bedürfnisse erfüllt sieht. ABER: Keiner zwingt dich, dieser Sache eine grössere Bedeutung zu geben. Ich lebe in einer nichtoffenen Ehe mit einer Frau und bin glücklich. Ich weiß, das es immer Dinge im Leben gibt, die einen runterziehen können und das es neben dem Engelchen auf der einen Schulter das Teufelchen auf der anderen Schulter gibt.

Also ich nehme mich und meine Existenz insgesamt nicht so ernst und hinterfrage auch immer wieder meine schlechten Gedanken und Stimmungen und ich stelle immer wieder fest, das allein das schon genügt, die Dinge entspannter und positiver zu empfinden.

Kommentar von shadowhunter109 ,

ja genau davor habe ich irgendwie Angst......das ich wenn ich mit jemandem zusammen bin irgendwie nicht alles da ist....

Ja ich werde versuchen dem dann keine größere Bedeutung zu geben....danke nochmal

Antwort
von JZG22061954, 19

Es gibt kein eigentlich Homosexuell aber manchmal vielleicht auch Bisexuell veranlagt und ergo derweil Du auch durchaus ein offenkundiges Interesse am weiblichen Geschlecht hast, so dürftest Du eher der Kategorie, Bisexuell hinzugerechnet werden. Was nun die Chancen auf eine Lebenslange Beziehung mit einem anderen männlichen Partner betrifft, die sind ebenso groß und ebenso klein einzuschätzen, wie auch die jeglicher anderer Beziehungen egal welcher Art diese nun sind.

Antwort
von TailorDurden, 31

Und wäre das so furchtbar? Du kannst ja zu derzeit entscheiden, was Du gerne tun würdest.

Kommentar von shadowhunter109 ,

irgenwie möchte ich mich halt mal festlegen....

Antwort
von Hemerocallista, 47

Wäre es möglich daSs ich nie eine lebenslange Beziehung mit einem anderen Mann haben werden kann?

klar ist das möglich. fürs leben gibts keine garantie...

Kommentar von shadowhunter109 ,

ja...leider;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community