Frage von bastizoehrer, 37

Wäre es in Star Wars empfehlenswert ein Jabba zu sein? Denn eigentlich haben sie in ihren Sandcrawlern ja ein relativ sicheres Leben. Oder besser ein Tuske?

Antwort
von DasLPEis, 26

Ich gehe jz mal davon aus, dass du Jawas meinst und nicht das Huttenkartell.

Als Jawa zu leben ist sicherlich ein normales und akzeptables Dasein aber als Tusken würde ich nicht unbedingt Leben wollen, da man ein sehr primitives Volk sein würde. 

Im Allgemeinen wäre das Leben als Jawa schon relativ cool :D

Kommentar von bastizoehrer ,

Und was wäre mit Ewoks? ;D

Antwort
von Essensausgabe, 23

Naja (...) wie es Jabba ergangen ist wissen wir ja nun alle :)

Ich denke pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten. Wenn man besonders mächtig ist/wäre spräche nichts dagegen ein Jedi oder Sith zu sein. Hängt auch immer an den eigenen Ansprüchen. 

Wenn man es sich aussuchen könnte wäre ,Space-Shuttle'-Pilot doch eigentlich ganz witzig. In großer Gefahr wäre man nicht.

Wenn man blind ist kann man auch Stormtrooper werden :D ;) 

Kommentar von DasLPEis ,

Ich glaube, dass Stormtrooper nicht Blind sondern eher etwas dumm sind :D Ich mein, die haben noch nie irgendwas getroffen ^-^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten