Frage von DrLunatic, 67

Wäre es illegal einen Kernreaktor zu bauen?

Wäre es illegal einen Kernreaktor auf seinem eigenen Grundstück zu bauen, solange er nicht die Umgebung mit einer hohen Strahlendosis belastet und kein angereichertes Uran benutzt (natürliches Uran mit 0.7% U235)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NuklearTV, 41

Dazu gab es schon mal eine detaillierte Erklärung von mir, deshalb verlinke ich dorthin: https://www.gutefrage.net/frage/ist-es-gesetzlich-verboten-einen-nuklearreaktor-...

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 54

Jeder Bau und Umgang mit einer kerntechnischen Anlage muss genehmigt werden. Das ist ähnlich wie bei schweren Waffen. Du darfst dir auch keinen funktionsfähigen Panzer bauen.

Antwort
von TurunAmbartanen, 67

an sich vllt nicht, aber die strahlung, die du verursachts und die die umgebung verseucht schon. der hier (https://en.wikipedia.org/wiki/David_Hahn) hat 90 tage bekommen - für das stehlen von rauchmeldern! (weil die radioaktives material enthalten)

Kommentar von DrLunatic ,

Ich weiß, ich hatte mit dem Mann ein Gespräch.
Americium ist in den schönen Feuermeldern, das würde ich auch nutzen, für eine Neutronenquelle, zusammen mit Lithium.

Antwort
von helpme561, 31

Die Atomaufsichtsbehörde wird deinen Bau genaustens Kontrollieren und glaub nicht dass die da erfreut sein werden...

Antwort
von PatrickLassan, 59

Ohne Genehmigung ist das illegal, und die Genehmigung wirst du nicht bekommen.

Antwort
von ThomasAral, 59

Ist es erlaubt sich von libyschen Seperatisten Plutonium liefern zu lassen und einen Flux-Kompensator zu bauen und in sein Auto einzusetzen und damit "rumzudüsen" ?

Expertenantwort
von stekum, Community-Experte für Physik, 62

Es gibt einen internationalen Vertrag und eine Behörde, die alle Reaktoren überwacht (speziell ihren Output an spaltbarem Material, das für Atombomben benutzt werden kann), zumindest in den Ländern, die diesem Vertrag zugestimmt haben (u.a. Deutschland).

Kommentar von DrLunatic ,

Du hast nicht zufällig Ahnung in welchem Land dieser Vertrag nicht unterschrieben wurde, wo man auch noch aus der Natur Pechblende kriegen kann?

Kommentar von stekum ,

Wiki sagt: Der Atomwaffensperrvertrag wurde von den fünf Atommächten Russland, USA, Frankreich, Volksrepublik China und Großbritannien initiiert und mittlerweile (2015) von 191 Staaten unterzeichnet bzw. akzessiert. Nur vier Nationen sind nicht Mitglied des Atomwaffensperrvertrags: Indien, Israel, Pakistan und Südsudan. Nordkorea trat im Januar 2003 aus dem Vertrag aus

Antwort
von ghasib, 50

Da brauchst du erst mal ne Genehmigung und die wirst du nicht bekommen das ist viel zu riskant

Antwort
von nurlinkehaende, 53

Guckst Du mal mindestens in das Atomgesetz.

Danach schaust Du mal auf Deinem Konto nach, ob Du die Milliarden übrig hast.

Und am Ende wird Dir jeder Physiker bestätigen, dass sich natürliches Uran schlecht spalten lässt.

Kommentar von DrLunatic ,

Habe im Atomgesetz grob nach geguckt aber da ist nur von angereichertem Uran die rede.
CANDU Reaktoren können "natürliches" (nicht angereichertes) Uran in Form von UO/UO² benutzen.

Kommentar von nurlinkehaende ,

Ok, wenn es nicht das Atomgesetz ist, dann wird es was anderes sein, Der CANDU Reaktor hat so gewisse mögliche Nebeneffekte, die nicht gerne gesehen werden.

Kommentar von Hellskellet ,

Natururan ist spaltbar, zwar auf Grund des geringeren U235 Gehaltes geringer als angereichertes Uran aber es ist spaltbar. Es gibt sogar Kernkraftwerke die damit laufen (z.B. die CANDU Reaktoren). Allerdings sind solche Kernkraftwerke schwerer zu bauen und haben einen geringeren Energie-Output.

Antwort
von Herb3472, 57

Kind, wach auf und lass das Träumen!

Kommentar von DrLunatic ,

Ich träume nicht.
Pechblende kriegt man aus dem Harz:
Yellowcake ist durch ein paar einfache chemische Reaktionen herstellbar.
Yellowcake schmilzt bei ca. 3000°C.
Deuterium kriegt man als Gas in 100 Liter Flaschen, verbrennt an der Luft zu Deuterium Dioxid, schwerem Wasser.

Kommentar von Herb3472 ,

Kindchen, Du hast keine Ahnung! Wenn das so einfach wäre, hätten sich nicht Generationen von hochqualifizierten Wissenschaftern mit rauchenden Köpfen und tausenden Arbeitsstunden mit diesem Thema auseinander setzen müssen.

Hör auf zu träumen und zu nerven, und beschäftige Dich mit nützlicheren Dingen als mit solchen Hirngespinsten!

Kommentar von PlueschTiger ,

Hallo Herb3472,

ein Student dessen Mutter Glaube ich an Krebs erkrankt ist hat sich mit dem Thema beschäftigt und hat nach 3 Jahren glaube mit einfachen Labor mitteln ein Billigen und schnellen Krebsschnelltest entwickelt (für die Krebsart), was Milliarden schweren Pharmakonzernen nicht gelungen ist. Deren Krebstests dauern lange und sind Teuer. 

Gruß Plüsch Tiger

Kommentar von Herb3472 ,

Du hast ja keine Ahnung, welchen finanziellen und technischen Aufwand der Bau eines Kernkraftwerks erfordert. Außerdem hat man als Privatperson keinen Zugang zu radioaktiv spaltbarem Material.

Antwort
von sylvie82, 50

bekomme dafür mal eine baugenehmigung, und ausreichend platz brauchst auch

Antwort
von Himmelsbaum, 50

Du brauchst dafür eine genehmigung...und ich glaube kaum das der staat das erlaubt 😁

Antwort
von loewenherz2, 48

ein Kernreaktor kostet 10 ...15 Milliarden Euro

hast du gerade so viel auf der hohen Kante

und wie funktioniert der Reaktor mit natürlichem Uran

Kommentar von DrLunatic ,

Siehe CANDU Reaktor Design

Kommentar von PaddyOfficialLP ,

Naja, is bisschen spät, aber ein Kernkraftwerk kostet, Planung ausgeschlossen, also allein der Bau, für zB die KWU Baulinie '80, also Konvoi-Baureihe, vielleicht 3 Milliarden €. Der EPR ist relativ teuer, allerdings nur, weil man im Nachhinein doch noch viel mehr Leittechnik etc haben wollte als ursprünglich geplant.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community