Frage von nachwuchstalent, 93

Wäre es ehrenvoll sich als Franzose den Eiffelturm tätowieren zu lassen mit Datum oder in memoriam (o.ä.)?

Auch wenn man in DE lebt

Antwort
von Larimera, 27

Ganz ehrlich? Was soll das bringen? Spende das Geld, was das Tattoo kosten soll, lieber an einen Hilfsfond für die Hinterbliebenen. DAS wäre solidarisch und würde deine Verbundenheit und Trauer besser zum Ausdruck bringen!

Antwort
von schwarzwaldkarl, 16

auf jeden Fall, vor allen Dingen dann, wenn man ursprünglich aus Griechenland stammt...

Frage von nachwuchstalent , 20.07.2015   74

Was tun, wenn ein Lehrer rassistische Äußerungen macht?

Ich bin 17, besuche die 11. Klasse. Ich komme ursprünglich aus Griechenland, lebe aber schon viele jahre in Deutschland. Ich bin ziemlich gut integriert, aber heute hat sich ein Lehrer über Griechen lustig gemacht und als wir Mittagspause hatten, meinte er: Hoffentlich reicht das Geld bei dir für das Essen. Ich nehme sowas ja sonst nicht sooo ernst. aber das finde ich schon etwas übertrieben. Darf ein Lehrer sowas überhaupt sagen? Und was mache ich am besten dagegen?

Antwort
von User6322, 93

Solange es für dich eine bedeutung hat natürlich! :) Schließlich ist es dein Körper und deine Nationalität :) solange du es stpäter nicht bereust :) aber trotzdem kommt drauf an ob du eine richtige verbindung damit hast bzw jemand wichtiges gestorben ist bei diesem event aber warum würdest du das tun? Was ändert das denn bitte an den ganzen anschlägen?

Antwort
von ghasib, 40

Würde ich nicht tun. Es gab schon mehr Anschläge und es werden noch kommen.

Kommentar von MonaLisa557 ,

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Kommentar von GenExperiment ,

hauptsache punkte durch sinnlose antworten verdient

Antwort
von Tigerveronica, 5

Ein Tattoo ist für dich und wenn du für dich entschieden hast, dir den Eifelturm tätowieren zu lassen kann dir doch die Meinung der anderen egal sein oder ?

Was ich nicht verstehe ist was daran ehrenvoll ist, ich bin Deutscher und lasse mir auch nicht das Brandenburger Tor tätowieren.

Antwort
von TheFl4sh15, 23

Das halte ich für schwachsinn

Antwort
von MonaLisa557, 38

Tatoowiere dir was du willst. Die einen sagen das ist unsinnig, aber das finde ich nicht. Eltern lassen sich den Namen ihrer Kinder Tatowieren und du eben den Eifelturm. Du musst nur einen guten Tatoowierer finden der nicht pfuscht. Aber sonst ist es doch deine Sache. Wenn du das so machen willst dann mache es auch so egal was andere sagen oder gesagt haben.

Antwort
von LonelyBrain, 45

Blödsinn. Das löst weder das Problem noch ist das ein Zeichen großer Solidarität. Wenn du das machen willst mach das.

Ich finde dem einfach zu Gedenken, zu Beten oder wie auch immer man dies handhaben mag viel wichtiger als Tattoos, Profilbilder o.ä.....

Antwort
von Lavieenrose12, 44

Ja es spricht nichts dagegen

Antwort
von Sytrix, 16

Natürlich nicht, jeder der tätowiert ist, ist ein Verbrecher! #Tattoofrei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten