Frage von Mirarmor, 94

Wäre es besser alle Menschen sähen gleich aus?

Antwort
von Satiharu, 37

Dann meine Frage, was bedeutet besser? Meine Meinung: Warum haben wir Augen? Weil wir damit etwas anfangen können, wahrnehmen und lernen können. Warum sehen Menschen verschieden aus? Um sich zu orientieren. Ich bin froh sehen die Menschen anders aus, stell dir vor du würdest deine Mutter nicht mehr erkennen oder deine Freunde. Selbst wenn du sagst man erkenne sie an der Stimme, die Stimme wäre dann das neue Aussehen und deine nächste Frage wäre gutefrage bereit (;

Besser einsehen als aussehen

Kommentar von Mirarmor ,

Ja, das stimmt, wir hätten Probleme, Menschen zu erkennen.

Aber wenn ich sehe, wieviele Leute hier fragen, ob sie gut oder schlecht aussehen, Zweifel an sich haben und aufgrund ihres Aussehens benachteiligt werden - das würde dann ja alles nicht mehr passieren?

Kommentar von Satiharu ,

Nun, weil Menschen die Bäume plagen sollten wir die Bäume ausreissen?
Sie haben Zweifel an sich, nicht in erster Linie an ihrem Aussehen,
diese Welt wird einfach meist sehr visuell interpretiert. Die Stimme
wäre das neue Aussehen und so weiter. Ich mag mich wie ich bin. Menschen können lernen sich zu mögen

Wenn dir bewusst wäre, dass du in deiner eigenen
Wahrnehmung lebst, dann würdest du, hoffentlich, niemanden mehr als hässlich anschauen. Und hops Problem behoben.

Einsehen statt Aussehen.

Leben wird missverstanden, wenn man den Erwartungen der anderen mehr Raum gibt als den eigenen, besonders wenn man dann noch fantasiert was die Erwartung des Gegenüber sein könnte. Tja dann  verlieren wir doch jeglichen Freiraum uns authentisch, wie wir sein sollten, wohlzufühlen? Wie siehst du das? (:

Kommentar von Mirarmor ,

Gute Gedanken.

Es ist schön sich selbst zu mögen. Dafür bin ich auch, dass alle auch zu ihrem Äußeren stehen.

Leider wird man darüberhinaus doch zu einem gewissen Teil wirklich aufgrund des eigenen Aussehens von anderen anders behandelt. 

Traust du dich unrasiert ins Schwimmbad? :)

Aber ja, wahrscheinlich würden sich andere Kriterien herausbilden, die Diskriminierung ermöglichen. Aber vielleicht wären die schwächer, weil man die nicht so sofort sieht?

Nun ja, die Evolution wird nie gleichaussehende Individuen hervorbringen. :-) Vielleicht bei Schwarmfischen, da ist es bis zu einem gewissene Grad Bedingung. :-)

Ob wir uns anders fühlen würden, anderen gegenüber, wenn die auussehen würden wie wir selbst?

Kommentar von Satiharu ,

Hey, befrei dich! Unrasiert? Ich bin unrasiert, und wenn ich mich rasiere, dann nur den Kopf, und dann einfach ganz. Ich gehe nackt in den See, ich brauche weder Schwimmbad noch Schamgefühle. Ich habe kein Problem unrasiert in ein Schwimmbad zu gehen. Aber falls dem so wär, dann würde ich lieber das Schwimmbad verlassen anstatt mich zu rasieren.

Ich stehe nicht zu meinem Äusseren, Ich kenne es nicht mal. Ich kenne nur Eigenwahrnehmung meines Äusseren, und damit bin ich zufrieden, lässt sich vielfältig nutzen. (:

Mein Leben ist viel spannender, als dass ich es bei Oberflächlichkeiten belassen würde. Welche die sich nur über die Oberfläche der Dinge interessieren, werden bald schon einen Albtraum erleben, denn mit 20 ist man schön, doch wird man 30 kann man sich nicht mehr auf die Äusserlichkeiten verlassen. Wahre Schönheit kommt von innen.

Antwort
von Pusteblume8146, 46

Nein, das wäre langweilig. Gerade die Vielfalt macht das Leben doch schön. Klar hätte man noch seinen individuellen Charakter, aber zur Individualität gehört ja genauso, sich äußerlich zu unterscheiden. Ich würde außerdem nicht wollen, dass alle wie ich selbst aussehen!  Außerdem gäbe es keinen Unterschied mehr zwischen Frau und Mann :)

Kommentar von Mirarmor ,

Ja, keinen Unterschied mehr zwischen Mann und Frau würde auch viel Diskriminierung vermeiden. Was Teil meines Gedankenspiels ist. :-)

Kommentar von Pusteblume8146 ,

Das stimmt zwar, aber wie würde man sich dann fortpflanzen? :) Rein körperlich gesehen wären dann auch alle gleich und somit Nachwuchs unmöglich. Außerdem wäre keine (körperliche) Anziehung mehr da...man will ja nicht mit sich selbst zusammen sein, noch mit dem gleichen Geschlecht Intimität erleben, wenn man hetero ist. Und meiner Meinung nach würde alles sehr anonym werden. Keiner ist (äußerlich) mehr einzigartig. Alle gleichen einer Masse. Es werden nur noch Klamotten in der gebrauchten Größe hergestellt, alles wäre ein einziger Standart. Stell dir doch mal vor, in einer Stadt wimmelt es nur so von äußerlich gleichen Menschen...ich würde verrückt werden! ;-))

Kommentar von Mirarmor ,

Ach fortpflanzen könnte man sich auch anders. Wir könnte ja alle Zwitterwesen sein, so wie manche Pflanzen.

Oder Schnecken, die wechseln ihr Geschlecht nach Bedarf.

Wir hätten sogar mehr Auswahl, wenn jeder mit jedem Nachwuchs machen könnte! Wär doch cool!

Hetero gäbe es dann natürlich nicht, die Anziehung würde anders funktionieren, das ist ja auch alles biologisch.

Hey ja, da hast du recht, wir brauchen nur noch eine Kleidergröße für alle! Geländer, Stühle, Fahrzeuge - alle Abstände für jeden perfekt! Also das wäre ein Vorteil. :-)

Ich würde gern mal durch so eine Stadt gehen, wo alle gleich aussehen. Vielleicht würde ich mich richtig zugehörig und aufgehoben fühlen?

Vielleicht würden alle Menschen auf der Welt mehr Zusammengehörigkeit fühlen? Vielleicht gäbe es keine Kriege mehr?

Wer schießt schon auf "sich selbst"?

Kommentar von Pusteblume8146 ,

Also ich verstehe deine Grundidee, und finde die auch sehr interessant und ein guter Ansatz, nämlich dass es weniger Oberflächlichkeit und Rassismus in der Welt gibt.

Trotzdem ginge aber doch ein großer Teil von Schönheit in der Welt verloren. Schönheit im Sinne von Vielfalt. Alles wäre zweckmäßig ausgerichtet, wie du sagtest gleiche Stühle etc.

Ich finde der Ansatz muss innerlich stattfinden. Nämlich mehr Toleranz, Nächstenliebe, Mitgefühl. Wäre das der Fall dürfte auch jeder so sein, wie er ist und müsste nicht um Ausgrenzung fürchten.

Ich finde es enorm schön, dass alles so verschieden ist. Dass wir auf dem Planeten verschiedene Landschaften, Naturphänomene, Pflanzen, Tiere und eben auch Menschen haben.

Für mich macht die Einzigartigkeit eines Menschen das Zusammenspiel zwischen Aussehen und Charakter aus. Und mit Aussehen meine ich nicht eine Einteilung in 'hübsch' und 'hässlich' sondern in diesem Sinne, dass jeder auf seine Art schön ist.

Für mich ist es ein Wiedererkennungswert. Wenn ich zb an meine beste Freundin oder an meine Mutter, wen auch immer denke, denke auch an ihr Gesicht, an ihre Augen. Jede Augen sagen etwas anderes aus, jeder hat eine andere Gestik und Mimik. Und das zusammen mit dem Gesagten macht auch jeden Menschen so unverwechselbar.

Außerdem sehe ich es als Herausforderung für uns alle an, an unseren inneren Einstellungen zu arbeiten. Heißt, nicht so schnell verurteilen, sondern aufgeschlossen und wohlwollend sein. Diese Herausforderung wäre durch gleiches Aussehen genommen.

Antwort
von TimeosciIlator, 3

Das ist ja bereits teilverwirklicht. Durch Uniformen und Trikots wurde immer schon versucht Menschengruppen zu vereinheitlichen, was gewiss viele Vorteile bietet.

Im Alltagsleben unter Normalbürgern und Passanten in ihrer Freizeit aber eher nicht. Abwechslung ist das halbe Leben. Die Schuluniformen wurden zurückgenommen, was aus meiner Sicht auch besser ist.


Antwort
von Farbton2, 10

Nein, dann wären wir alle gar keine Individuen mehr und uns wär stinklangweilig! Also...nee, besser wild gemischt und immer was zu gucken :).

Kommentar von Mirarmor ,

Bist du nur individuell wegen deines Aussehens?

Kommentar von Farbton2 ,

Jeder ist das, wenn man sich auf der Straße begegnet.

Antwort
von JamesMontgomery, 49

Nein, weil dann niemand mehr ein Individuum für sich wäre.

Kommentar von Mirarmor ,

Ich hätte noch meinen eigenen Namen und meine eigene Persönlichkeit, meine Talente..?

Kommentar von JamesMontgomery ,

Klar, der Charakter ist und bleibt individuell, jedoch wäre das ein extremer Rückschritt beim Kennenlernen neuer Leute, da man beim ersten sehen auf das Aussehen achtet.

Kommentar von Mirarmor ,

Aber wäre es nicht ein Vorteil, wenn die Menschen nicht mehr vom Aussehen abgelenkt würden, sondern sich dann auf den Charakter konzentrieren würden?

Kommentar von JamesMontgomery ,

Aber wie lernt man dann neue Leute kennen? Im Club z.B. geht man doch zu der Person, die einen optisch auch anspricht.

Kommentar von Mirarmor ,

Ja, das ist doch das Interessante. Wonach würdest du dann Leute auswählen, die du kennenlernen möchest?

Würdest du auf ihre Mimik achten, oder ob sie gut tanzen können, ob sie anmutig sind, wie sie sich ausdrücken...

Kommentar von JamesMontgomery ,

Ich würde nicht wollen das alle gleich aussehen, deswegen mache ich mir über das keine Gedanken.

Kommentar von Satiharu ,

Das ist clever. Dennoch, wenn du die Schranke namens Aussehen hinter dir lässt, dann gehts dir genauso, und dazu wirst du die Person, in die du dich verliebst, bald schon als schön empfinden (:

Kommentar von JamesMontgomery ,

Wie gesagt, in der Beziehung selbst wirds bestimmt schön sein, doch wie kommst du zu dieser Beziehung? Wie findest du das Individuum, welches zu dir passt in dieser Menschenmenge, welche sich der eine nicht vom anderen unterscheidet. :)

Kommentar von Mirarmor ,

Wie sollten sich Nichtsehende sonst verlieben? :)

Kommentar von JamesMontgomery ,

Ich glaube Nichtsehende machen nun wirklich keinen grossen Teil der Menschheit aus. Ausserdem suchen sich meistens die Sehenden den Nichtsehenden aus.

Kommentar von Mirarmor ,

Oh, gewagte Behauptung, wenn da die Nichtsehenden mal nicht widersprechen. Nichtsehende, meldet euch, wenn ihr hier mitlest! (Kein Witz, es gibt ja Vorleseprogramme.)

Also ich verstehe schon, was du sagen möchtest. Aber irgendwie traurig, dass Beziehungen ausschließlich wegen des Aussehens entstehen sollen. Das kann ich auch nicht glauben.

Es verlieben sich auch Menschen am Telefon, in Chats oder anderen sozialen Medien.

Kommentar von JamesMontgomery ,

Beziehungen enstehen wegen des Aussehens, ist ja auch logisch. Schliesslich spielt das Aussehen die Rolle, ob jemand zusammenkommt, der Charakter jedoch, wie lange man zusammen bleibt.

Kommentar von Mirarmor ,

Ich denke nicht, dass das immer so ist.

Kommentar von JamesMontgomery ,

Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. :)

Antwort
von berkersheim, 23

Ja, am besten wie ich, dann muss ich mich nicht mehr verstecken.

Kommentar von Mirarmor ,

Ich hoffe, das ist nur ein Witz und du versteckst dich nicht wirklich. ^^

Kommentar von berkersheim ,

Will Du Möhrchen - haddu Humor? Muddu aufpassen - nicht lachen wenn kauen! Gibt Bröckeli!

Kommentar von Mirarmor ,

Hehe. :-) Schon gut. :-) Gibt genug wirre Gestalten hier, die sich vielleicht wirklich verstecken... ;-)

Antwort
von Wonnepoppen, 37

Im Ernst!

möchtest du, daß noch andere so aussehen wie du?

Kommentar von Mirarmor ,

Jetzt wo du es sagst. ^^

Nicht direkt, ich finde die Vorstellung interessant, wie die Welt dann aussehen würde.

Unsere Welt wird so vom Aussehen bestimmt. Viele denken den ganzen Tag an fast nichts anderes.

Antwort
von nowka20,

möchtest du die inzucht?

die menschen würden völlig verblöden!

Kommentar von Mirarmor ,

Hat mit Inzucht nichts zu tun und ich denke auch nicht, dass das zu Inzucht führen würde.

Inzucht wird vermieden, indem Kinder zusammen aufwachsen.

Wachsen Geschwister getrennt voneinander auf und begegnen sich im Erwachsenenalter, dann verlieben sie sich sehr oft - grade aufgrund der Ähnlichkeiten.

Kommentar von nowka20 ,

wenn ich dir recht gebe, haben wir beide unrecht!

Antwort
von SergeantPinpack, 26

Nicht, wenn wir alle aussähen wie Harald Glöööckler.

Kommentar von Mirarmor ,

lol ^^ Ja, das ist eher eine Höllenfantasie.

Kommentar von berkersheim ,

Hab ich vor Lachen Möhrchen gespuckt!

Kommentar von Mirarmor ,

lol! ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community