Wäre eine Zeitreise möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt Menschen die schon in die "Zukunft" gereist sind.

Beispielsweise
Krikaljow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass ebenso wie wir uns räumlich in jede Richtung bewegen können, auch zeitlich in jede Richtung bewegen können, nicht nur geradeaus. Zumindest theoretisch.

Physikalisch gesehen müsste man nur eine Art Pol-Sprung mit der kompletten Milchstraße machen. Das heißt alle Planeten, Sterne und sonstigen Arten von Energie müssten sich in die entgegengesetzte Richtung bewegen. Allerdings wäre das keine wirkliche Zeitreise, wir würden einfach alles was schonmal war in dem selben Tempo rückwärts durchlaufen.

Wenn wir dazu noch die Kontrolle über die Geschwindigkeit der Milchstraße bekommen, dann sind Zeitreisen möglich. Vorausgesetzt wir schaffen es uns selbst vom Einflussbereich der Milchstraße abzukoppeln, da man sonst paradoxer Weise, da ankommen würde wo man noch nicht geboren wurde oder schon tot ist und dem entsprechend nicht existiert.

Spirituell gesehen müssen wir erstmal lernen den Raum in dem wir leben zu kontrollieren und nicht zu zerstören, bevor wir anfangen der Zeit räumliche Dimensionen zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein.

Wir können uns natürlich nicht einfach ein Auto nehmen, einsteigen und losfahren und baaam sind wir im Jahre 1203 ;)

Es gibt keine "einheitliche" Zeit die für alle gilt. Bzw hat jeder seine eigene Zeit die je nachdem was man macht unterschiedlich schnell verläuft. Langsamer laufen kann deine Uhr beispielsweise durch Bewegung. Das macht dann nicht sehr viel Zeit aus. Nur ca 0.0000000000000001671 Sekunden^^

Es ist so, dass wenn du dich bewegst, für dich die Zeit langsamer vergeht. Also eigentlich auch um so schneller umso langsamer (wenn du weisst was ich meine :)

Aber durch Bewegung kann man das nicht machen da es eine zu schnelle Bewegung (Lichtgeschwindigkeit benötigte. Und diese werden wir eh nie erreichen können :D)

Masse hat aber auch eine andere Zeit. Wenn wir z.B in eine Rakete sitzen und losfliegen, vergeht auf der Erde die Zeit ja ganz normal. Gehen wir zu etwas was viel mehr Masse hat, beispielsweise an ein schwarzes Loch, vergeht dort die Zeit viel langsamer als auf der Erde. Wenn wir nun zurück auf die Erde kommen, ist dort die Zeit natürlich viel schneller vorbei gegangen und wir sind so in der Zukunft gelandet :)

Und nun wünsche ich dir viel Spass beim Bauen einer Rakete die zu nem schwarzen Loch fliegen kann B)

Hier noch alles in einem Video erklärt:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wissenschaftlich gesehen ist das sogar theoretisch möglich! Aber nur in die Vergangenheit und zwar durch ein sogenanntes "Wurmloch" https://de.wikipedia.org/wiki/Wurmloch

Kurz gesagt es ist eine Verbindung zwischen zwei "Zeiten" und Orten.. Hat was mit Einstein und so zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eddiepoole
19.12.2016, 16:26

man kann nicht sagen: es ist wissenschaftlich möglich. man kann nur sagen: es ist wissenschaftlich nicht unmöglich.

0

In die Vergangenheit zu reisen wäre bestimmt irgendwie möglich, allerdings in die Zukunft kann es nicht gehen da diese noch nicht geschrieben wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung