Frage von googlehupf2, 163

Wäre ein Leben ohne Sex überhaupt erstrebens,- und lebenswert?

Antwort
von Mondhexe, 97

Frag mal Mönche oder Nonnen, also die, die tatsächlich keusch leben...;-)

Kann man so doch gar nicht sagen, es kommt eben immer auf die eigenen Bedürfnisse an.

In jüngeren Jahren hätte ich sofort gesagt: "Nein, bestimmt nicht". Heute sehe ich das etwas differenzierter.

Sex würde mir fehlen und ich fände es schade, keinen zu haben. Wenn aber - durch einen Unfall z.B. - mein Mann oder ich selbst nicht mehr fähig zum Sex wären, wäre mein Leben zwar um ein schönes Detail ärmer, aber lebensunwert garantiert nicht.

Also ich sag mal so: erstrebenswert wäre es für mich nicht, aber lebenswert kann es immer noch sein!


Antwort
von Tragosso, 86

Für Asexuelle oder stark gläubige sicherlich. Für mich aber absolut nicht, mir ist Sex, insbesondere in einer Beziehung sehr wichtig.

Antwort
von Andrastor, 52

Das muss jedede/r für sich selbst entscheiden.

Antwort
von Centario, 86

Sex gibt körperliche Vereinigung zu einen Partner und auch somit eine eigene Befriedigung in dieser Hinsicht. Es gehört somit zum erfüllten Dasein dazu und  ist unverzichtbar.

Antwort
von BiggerMama, 75

Nein, dadurch erhöht sich das Krebsrisiko.

Antwort
von highlandtiger, 84

Ohne Sex würde es dich nicht geben, also nein es wäre nicht lebenswert wenn man es aus der Sicht betrachtet

Antwort
von Chaoist, 69

Ein Leben ohne Sex wäre nicht nur biologisch, sondern auch psychologisch unmöglich. Die Sexualität treibt den Menschen in weit mehr Lebenssituationen, als man vermuten möchte.

Wer seine / ihre Sexualität unterdrückt, handelt gegen seine Natur. Dies führt zum Leiden. Daher kann es nicht erstrebenswert sein, die Sexualität dauerhaft und vollständig zu unterdrücken.

Kommentar von saya20 ,

Biologisch und psychologisch unmöglich? Sorry, aber da muss ich dir wiedersprechen. Ich bin asexuell. Sprich ich werde von keinerlei Sexualität angetrieben. Das heißt ich unterdrücke gar nichts. Bei mir ist einfach keine Sexualität vorhanden. Ich handle auch nicht gegen meine Natur und leiden tue ich auch nicht. Trotz allen habe ich ein lebenswertes Leben und bin glücklich damit. ;3

Kommentar von Chaoist ,

Keine Regel ohne Ausnahme. Aber immerhin bist du durch Sex auf die Welt gekommen. Zumindest nehme ich das an, weil Klonen ja noch nicht so richtig rund läuft :)

Kommentar von saya20 ,

Wurde von Aliens auf der Erde ausgesetzt. :)

Antwort
von Mignon3, 62

Das muß jeder für sich selbst entscheiden. Eine "Richtlinie" gibt es nicht. Jede/r lebt so, wie er/sie es möchte.

Antwort
von Gutefrage45, 30

Sex ist total unwichtig fürs Leben !
Auserdem kann man das nicht genau sagen da es jeder anders empfindet

Antwort
von fitgirl01, 78

Nein Sex ist wichtig für einen gesunden Menschen, informier dich mal auf Wikipedia oder so, da steht einiges

Kommentar von Mignon3 ,

Man kann auch ohne Sex völlig gesund sein und bleiben bzw. anders herum, man ist/wird nicht krank, wenn man sich dazu entschließt, keinen Sex zu haben.

Kommentar von fitgirl01 ,

mit gesund meine ich ein zufriedenes Leben, Befriedung, liebe, Zuneigung etc, gesund muss nicht unbedingt körperlich gesund heißen sondern auch psychisch

Kommentar von Mignon3 ,

Stimmt. Aber wer sich selbst entschließt, ein Leben ohne Sex zu führen, wird nicht notwendigerweise psychisch krank bzw. entwickelt psychische Probleme. Er/sie kann durchaus ein zufriedenes und glückliches Leben führen. Jeder hat halt ein anderes Lebensmodell.

Kommentar von fitgirl01 ,

Genau das ist es. Jeder Mensch denkt anderes und hat andere Bedürfnisse und Vorstellungen

Kommentar von saya20 ,

Ich bin asexuell ... körperlich & psychisch komplett gesund. Außerdem bin ich vollkommen mit meinem Leben zufrieden. :3

Antwort
von LaurentSonny, 58

Es gibt Menschen, die gut ohne Sex auskommen. Damit meine ich nicht nur die Kirchenoberherren sondern auch ganz normale Menschen. Jeder Mensch besitzt einen gesellschaftlichen Wert, Kinder kriegen ist nicht das einzig Wahre, was den Menschen ausmacht

Antwort
von teddy1202, 39

Ohne Sex gäbe es gar kein Leben.

Aber studiere oder untersuche das Leben der Bonobo! Bei denen hat der sexuelle Akt eine ganz andere Bedeutung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community