Frage von jennyundjudi, 89

Wäre dieser Hund zu viel allein?

Hallo :) Unser Hund ist leider vor einiger Zeit verstorben , wir vermissen ihn sehr......... es fehlt einfach so zu Hause . Ich hätte gern wieder ein Hund , aber ich trau mich nicht einen zu holen, ich hab angst es zu bereuen, da ich ihn in 3 jahren mit zum studieren nehmen müsste und dann vllt. nicht mehr genug zeit für ihn hätte. Deswegen fänd ich es toll einen Pflegehund aufzunehmen. Nun wollt ich fragen ob ihr es vertretbar findet den hund für diese zeiten allein zu haus zu lassen : Montag : 7h, Dienstag : 5 einhalb h, Mitwwoch : 5einhalb h, Donnerstag: im wöchentlichen Wechsel 8 und 9 h :( , Freitag :7 h .............. Dabei muss ich sagen, dass einen tag die woche meine mutter frei hat , der tag ist immer unterschiedlich. Ich weiß es ist recht viel, aber ehrlich gesagt ist es doch besser als diese zeit im tierheim zu verbringen oder ?

Antwort
von beglo1705, 83

Und warum machst du dann nicht so einen Gassigehdingens im Tierheim? Dein Hund würde innerlich zerbrechen, zwischen 5 und 9 Std. allein zu sein. Du bist dann der neue Besitzer, der Hund hat keinerlei Kontakt zu Artgenossen oder seinem Herrchen/Frauchen, das ist oder wäre nicht fair. Ist es wirklich besser, als in der derzeit gewohnten Umgebung im Tierheim?

Kommentar von jennyundjudi ,

Das geht nicht so gut, ich wohn hier ländlich gelegen auf einem kleinen Dorf ....... aber danke für die Antwort, dann wird aus diesem wunsch wohl nichts mehr :( aber wenn es das beste für die Hunde ist, muss man das schließlich akzeptieren :) 

Kommentar von beglo1705 ,

Tierliebe bedeutet auch, etwas zu lassen, obwohl es der tiefe innige Wunsch des eigenen Egos ist. Das ist sehr löblich, wie ich finde. Warte, bis sich deine Situation geändert und gefestigt hat und denke dann erneut darüber nach. Alles Gute für dich.

Kommentar von jennyundjudi ,

Danke, das ist lieb von dir :) ! Es macht mich wirklich traurig, weil es einfach so leer zu hause ist :( 

Kommentar von beglo1705 ,

Das kann ich laut deiner Erzählung gut nachvollziehen, da es bei uns ähnlich war.
Dennoch, auch wir haben lang überlegt mit einem "neuen" Hund, da so ein Tier immer auch Verantwortung  bedeutet. Bitte entscheide weise, für den Hund ist sein Leben alles, was er hat.

Antwort
von brandon, 34

Ich habe seit 10 Wochen einen Pflegehund und weiß daher das nicht jedem so einfach ein Pflegehund überlassen wird. Zu Recht muß man gewisse Voraussetzungen erfüllen und die Leute vom Tierschutz möchten ganz genau wissen wohin der Hund kommt.

Du kannst es gerne versuchen aber aus Erfahrung glaube ich nicht daran das man Dir einen Pflegehund überlässt wenn er so lange allein ist.

Du kannst Dich z.B. bei Zergportal erkundigen.

LG

Kommentar von jennyundjudi ,

Danke,  das ist verständlich ;) viel glück und Spaß noch mit deinem Pflegehund :) !

Antwort
von simsvielspieler, 89

Das ist viel zu lange am Tag. Ein Hund braucht jemanden. Da musst du leider noch die 3 Jahre abwarten

Kommentar von jennyundjudi ,

Ich fürchte wohl noch viel länger, schließlich hab ich im studium noch weniger zeit ... aber danke ! :)

Antwort
von GoldenFireWolf, 46

Ich schreib jetzt noch mal alles in eine eigene Antwort ;)

Also, ich habe 3 Hunde, sie können recht gut allein bleiben (das längste war bis jetzt 7h, aber das nur ein mal). Wenn sie so lange alleine sind, dann möchten sie auch, dass man mit ihnen gassi geht oder kopftraining macht, wenn man wieder zu Hause ist. Falls ihr einen Garten habt evtl. Agility Geräte kaufen, da sie das auch gut beschäftigt. Wenn du das machen kannst wenn du wieder zu Hause bist und es eben nicht nur ein Hund ist, dann ist es normalerweise kein Problem. Wenn du aber dann noch lernen etc. musst, dann ist das für die Hunde nicht gut, da sie dann nie ausgelastet sind.

Hoffe, dass das weiter hilft ;)

Kommentar von jennyundjudi ,

Vom Platz her ist es überhaupt kein Problem, wir haben einen sehr großen eingezäunten Garten :) Aber die zeit ist wohl zu knapp..... 

Kommentar von GoldenFireWolf ,

Wäre sonst noch jemand jeden Tag zu Hause der mit dem Hund etwas machen kann?

Kommentar von jennyundjudi ,

Meine beiden eltern und meine schwester sind nachmittags auch immer zu hause, also würde sich zum spazieren gehen usw. wohl immer wer finden auch wenn ich mal keine Zeit habe :)

Kommentar von GoldenFireWolf ,

Wenn jemand von ihnen mit ihm gehen würde, dann könnte es vielleicht funktionieren ;)

Antwort
von DCKLFMBL, 65

Das ist zu lange,

es ist sogar schlechter den Hund so lange ganz alleine zu hause zu lassen!

im Tierheim sind ja noch viele andere Hunde und da ist auch normalerweise jemand da!

Kommentar von jennyundjudi ,

Danke für die Antwort :) !

Antwort
von TorDerSchatten, 32

Der Hund ist zu lange allein, das geht nicht. Er wird leiden

Antwort
von stey1954, 51

Stell Dir vor, dieser Hund wäre wie für Dich erschaffen. Er/sie würde Dich lieben lernen, dies ist sogar sehr wahrscheinlich, da Du für ihn/sie nie Zeit haben wirst. Ein Hund denkt dann: "Ich bin nicht brav genug, ich muss mich bessern, dann wird sie mich lieben, dann wird sie nicht mehr weg gehen und mich alleine lassen!" 

Stell Dir vor, Du gibst ihn/sie ins Tierheim zurück, weil er/sie anfängt Dich zu "vereinnahmen" und Du hast ganz alleine dieses Leiden verursacht!!! Lass ihn/sie da, wo er/sie ist. Beende Deine Schule. Richte Dich danach, bis 2-3Stunden / Tag ist vertretbar den/die Hündin alleine zu lassen, in der Zeit kann er/sie sich ausschlafen um erneut um Deine Liebe kämpfen zu können. Nicht länger! Nicht länger! Verantwortung kannst Du übernehmen erst dann, wenn Du weißt, was Dein Handeln auslöst / verursacht UND auch erst dann, wenn Du weißt, was Dein NICHTHandeln auslöst / verursacht. Vorschlag: kennst Du eine ältere, kränkliche Frau mit Hund in Deiner Umgebung? Biete ihr an, ab und zu mal den Hund auszuführen, bei ihr Zuhause mitm Hund zu spielen..., oder? 

Kommentar von jennyundjudi ,

Danke ersteinmal für die antwort ! :) aber wisst ihr was ich mich frage: Schaffen es dann wirklich alle leute nur 2 bis 3 stunden außer haus zu sein die einen hund haben ? Es gibt doch soo viele arbeitstätige die einen hund besitzen , kennt ihr niemand , wo der hund  für diese zeit allein ist ? Bei uns im dorf kann ich mir bei einigen Hundebseitzern vorstellen, dass die hunde auch 6 h oder so um dreh allein bleiben müssen, sie wirkten trotz dessen nicht ,, traumatisiert `` oder wie man das ausdrücken mag  ;) ? 

Kommentar von stey1954 ,

Erwarte nicht, daß solche unverantwortlichen 6Std.-alleine -Fälle gute Ausrede für Deine Possesivität sind. Wenn es Dir paßt, führst Du die schlimmsten Fälle auf in der Hoffnung, daß Du dann von der Kommunity Segen bekommst. Ich bin 61, ich weiß, worüber ich rede! Meine Hündin ist in 3-4 Monaten insgesamt 1 Std. alleine und unser Leben ist Kommunikation pur - Tag und Nacht. Wir können nicht einschlafen, ohne Berührung - dieses Empfinden zu und von einem Hund wünsche ich Dir, dann gäbe es solche Konversation nicht mehr! Viel Glück  

Kommentar von GoldenFireWolf ,

Bei diesen Menschen ist wahrscheinlich noch jemand anderer zu Hause, aber in deinem Fall wäre das viel zu lang. Wenn überhaupt, dann nur ZWEI Hunde, damit er nicht alleine ist, ich würde dir aber trotzdem davon abraten.

Kommentar von jennyundjudi ,

stey : Ich will mich damit nicht verteidigen, glaube dir, dass du mehr ahnung von hunden hast als ich und ich habe bereits geschrieben, dass ich zum wohl des tieres auf ein Hund verzichten würde ! 

Kommentar von jennyundjudi ,

ok, danke für die antwort GoldenfireWolf ;) 

Antwort
von swissss, 46

Lieber ganz allein 9 Stunden eingesperrt als in einem Tierheim im Rudel leben ? bist du sicher ? http://hundegnadenhof.de/

Kommentar von jennyundjudi ,

Nein, anscheinend wohl doch nicht, wobei bestimmt nicht jedes tierheim so toll ist wie dieses  ;)

Kommentar von swissss ,

Du sagst es. 

Kommentar von swissss ,

Ich analysiere ; du willst nur das beste für das Tier  und wirst schon eine gute Lösung finden. LG

Kommentar von jennyundjudi ,

Ja das will ich :) ! Es wird deshalb wohl darauf hinauslaufen, dass ich darauf verzichten werd .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten