Frage von ladidaladidu, 102

Wäre die Welt ein noch schlechterer Ort, wenn Nordkorea, Russland und Türkei von weiblichen Diktatorinnen regiert werden würde?

Antwort
von Bitterkraut, 23

Das kann man nicht wissen, die Welt hat keine Erfahrung mit weiblichen Diktatorinnen. Von Maggie Thatcher mal abgesehen...

Antwort
von MarkusGenervt, 40

HA – ROFL !

Also, ich würde mal sagen, dass man sich generell solche Machtpositionen hart erkämpfen muss. Aber wenn man sich als Frau dann noch gegen eine Männer-WELT durchbeißen muss, könnte ich mir denken, dass diese Frauen dann so richtig hart, rücksichtslos, skrupellos und mies sein müssten.

... rein hypothetisch gesprochen.


Antwort
von YanMeitner, 36

Ich denke, das würde absolut keinen Unterschied machen. Es kommt immer auf die einzelne Person an. Pauschal sagen, dass Frauen da schlimmer wären ist genauso falsch, wie zu behaupten die Welt wäre ein besserer Ort, wenn er nur von Frauen regiert würde.

Antwort
von 1900minga, 38

Welchen Unterschied sollte dass machen?
Würde aber trotzdem nur passieren.
Zumindest nicht mehr in diesem Jahrhundert

Antwort
von NickelPump, 9

Uhh stell euch mal eine weibliche Kim Jong Un vor bei dem Gewichtsskandal :D Da hätte es aber remmidemmi gegeben

Antwort
von soissesPDF, 6

Was änderte sich denn an Diktatur, dass es eine Frau wäre die sich da aufspielt?

Antwort
von Malavatica, 45

Ich kann mir kaum vorstellen, wie zum Beispiel Nordkorea noch schlechter regiert werden könnte. 

Das kann eine Frau nicht toppen. 

Antwort
von Konzulweyer, 47

Hochintellektuelle Frage, ich glaube eher nicht, aber Mannsweiber gibts viele.

Antwort
von nguyentrungduc, 56

Wie kommst du darauf?

Kommentar von ladidaladidu ,

Weil ja allgemein bekannt ist, dass Frauen noch viel bösartiger und skrupelloser und schamloser sein können als Männer.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

So, so, das ist allgemein bekannt. Mir jedenfalls nicht!

Kommentar von nguyentrungduc ,

Hm, wäre mir nicht bekannt, wo hast du das her? xD
Bei manche Jobs ist es mir bekannt das da die Frauen versuchen mitzuhalten und deswegen vllt bisschen "schlimmer" vorkommen aber glaube das hängt auch sehr viel von Persönlichkeit ab. Kann man nicht so verallgemeinern. 

Kommentar von SKR700 ,

Als Agnostiker glaube ich nicht an diesen überheizten Ort. Aber vermutlich wurde spätestens, nachdem unsere Welt endlich von Margaret Thatcher (nicht Maggie, das hat sie nicht verdient) befreit wurde, ist der Standort "Hölle" erschaffen worden.

Im Manipulieren sind sie auf jeden Fall eine Klasse für sich. Kaum zu glauben, dass die "Perle aus der Uckermarck" den mächtigen  "Dicken" so einfach abservieren konnte.


Schicken wir doch Ursel vdL nach Nordkorea.

Die Koreaner werden sich Kim zurückwünschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten