Frage von Leonrockt28, 61

Wäre die Einkindpolitik in Deutschland durchsetzbar?

Antwort
von Kitharea, 17

Wenn man bedenkt warum das in China (!?) eingeführt wurde, stellt sich die Frage wozu das gut sein sollte. Die Geburtenrate ist atm bei ca 1,3 Kindern pro Paar das läuft ohnehin schon auf's aussterben hinaus insofern wäre es wenig sinnvoll.
Bisschen übertrieben jo.
Durchsetzbar denke ich nicht - soweit ich weiß gilt bei uns noch das Selbstbestimmungsrecht in vielen Bereichen - und eine Frau dazu zu zwingen abzutreiben weil es doch 2 werden würden - wäre moralisch und rechtlich nicht haltbar. Bin aber kein Jurist.

Kommentar von Leonrockt28 ,

Da kennt sich einer aus👍🏼😄
Danke für die hilfreiche Antwort

Antwort
von Dorkas2000, 28

In deutschland haben wir doch eh schon so wenig kinder .sieh dir mal die geburtenrate in deutschland an die ist sehr niedrig

Antwort
von herakles3000, 17

Nein den  Dan würden die deutschen Aussterben Außerdem gibt es dafür keinen grund den die Einkind Politik Wurde wegend er Überbevölkerung eingeführt auf der Insel.Wir leben aber nicht auf eine rinseln sondern auf dem Festland.

Antwort
von ProfMemo, 24

Unsere Geburtenrate in Deutschland ist sowieso zu Gering, ich denke es liegt daran das sich viele nunmal kein Kind leisten können. Traurig aber wahr, schließlich will man ja seinem Kind ein schönes Leben ermöglichen.

Antwort
von frax18, 26

Wir haben doch schon fast eine Einkindpolitik. Da braucht man sie gar nicht erst einführen...

Kommentar von Leonrockt28 ,

Wie meinst du das?

Antwort
von Thiamigo, 23

nein, allein aus demokratischer Sicht wäre das nicht machbar, hätte auch keinen Sinn, denn aus Economist ja politischer Betrachtung ist der Start ja interessiert Nachwuchs zu schaffen den Nachwuchs bedeutet Rente

Antwort
von Dovahkiin11, 39

Nein, da unbegründet und unsinnig. Wir brauchen aus ökonomischer Sicht mehr Nachwuchs, nicht weniger.

Kommentar von Leonrockt28 ,

K thx
Fallen dir noch andere Gründe ein?
(Muss ne Präsentation darüber machen)

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Völlige Unsinnigkeit reicht doch eigentlich... 

Kommentar von fillybilly ,

selbstbestimmungsrecht were noch was da jeder bestimmen kann wie viele Kinder er bekommt

Antwort
von SebRmR, 12

Nein, diese Politik wäre bei heutiger Rechtslage noch nicht mal legal möglich..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community