Frage von goali356Usermod Junior, 65

Wäre der EM Modus so nicht besser?

Ich finde es nicht gut dass selbst die 4 besten dritten ins Achtelfinale kommen. Hierdurch spielen mehr Manschaften defensiver oder auf Unentschieden, da wenige Punkte bereits reichen und es oft aufs Torverhältnis ankommt.

Wäre es nicht besser wenn stattdessen die 4 besten Gruppenersten das Achtelfinale überspringen und direkt ins Viertelfinale einziehen.

Die beiden übrigen Gruppenersten und die 6 Gruppenzweiten können dann in "Achtelfinalspielen" die 4 übrigen Viertelfinalplätze ausspielen.

Hierdurch wäre der Anreiz Gruppensieger zuwerden noch größer da man die Möglichkeit hat eine Runde zu überspringen und sich so ein Spiel sparen kann.

Desweiteren müssten die Teams die am letzten Spieltag bei einem Unentschieden nur dritter wären offensiver spielen da Platz 3 definitiv nicht reicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, 8

Hallo! Der alte Modus mit 16 Mannschaften und dann K O  System war besser.

Jetzt laufen die ja schon mit Rechenschiebern rum, alles Gute.

Antwort
von nooppower15, 41

Man sollte wieder zurück zum alten Modus. Naja was heißt Modus, eben wieder reduzieren auf 16 Mannschaften. Selten so viele schlechte spiele bei einen Tunier gesehen wie diesmal. Ist ja auch klar bei denn ganzen Exoten

Kommentar von FeelGaming ,

Das stimmt, aber ich finde so hat man mehr Auswahl, was man anschauen kann.. ich liebe die em Zeit man kann z.b in der Gruppenphase immer den tv an machen und es läuft fast immer ein Spiel 

Kommentar von nooppower15 ,

Jeder wie er es mag...

Ich könnte auf einen großteil derartiger Spiele verzichten,lieber qualität statt quantität

Antwort
von Hardy3, 45

Defensiv wurde bei EMs und WMs immer gespielt, weil es um viel geht. Jedes Mal aufs Neue dann die große Ernüchterung über das 0:0 oder 1:0-Gekicke so vieler Mannschaften in der Gruppenphase. Da wird ein anderer Modus nicht viel ändern.

Kommentar von goali356 ,

Diesmal hat man aber das Gefühl das defensiver gespielt wird und weniger Tore fallen als bei vergangenden Europameisterschaften.

Antwort
von Marcel89GE, 28

Viel besser wäre es, wenn in der Gruppe auf k.o gespielt wird. Die beiden Sieger der ersten zwei Partien kommen weiter. Die beiden verlierer spielen um platz 3. Sieger kommt weiter. Wenns rechnerisch nicht aufgeht, soll der antierende Europameister einfach direkt weiter sein.

Kommentar von goali356 ,

Dann könnte man gleich das ganze Turnier im KO System spielen.

Kommentar von Marcel89GE ,

Genau. Nur das die ersten Gegner feststehen und nicht komplett neu gelost werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community