Frage von HidanxKuzu, 40

Wäre das nervig?

Also, es geht darum, dass sich eine gute Freundin von mir schon seit Wochen absolut nicht mehr meldet und ich mir irgendwie schon Sorgen mache warum. Das Problem ist, dass wir überwiegend Kontalt über das Internet haben, da sie leider ziemlich weit weg wohnt. Ich hatte sie auch schon angeschrieben gehabt, woraufhin sie aber nur kurz geantwortet hatte und auch nicht mehr als eine Nachricht schrieb. Das ganze ist aber auch schon ein paar Wochen her. Ich sehe, dass sie öfter mal online ist, weiß aber nicht ob ich sie anschreiben sollte oder ob ich sie damit nerve. Weiß jemand einen Rat?

Antwort
von ChloeSLaurent, 7

Du weißt nicht, was bei Ihr eigentlich los ist und oder abgeht. Du hast keinen blassen Schimmer.

Dir bedeutet das Ganze etwas, bekommst aber keine Reaktion, damit Du überhaupt einordnen könntest, wie Du jetzt damit umgehst?

Hacke nicht drin rum und geh deinem normalen Weg/ Leben/ Lebensweg nach.

Wenn Sie sich meldet, weißt Du möglicherweise gar nicht, was Du sagen sollst.

Du kannst ihr ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, ruhig schreiben, daß Du an Sie denkst, aber mach keine Bedingung daraus.

" Ich denk an Dich. Schade, daß von Dir nix mehr zurückkommt. Ist nicht so einfach für mich. Tut gut, Dich zu kennen. Bis neulich mal.....?"

Mehr nicht!

Antwort
von MisterLobaloba, 8

Frag sie mal: Hast du keine Lust mehr auf mich?
Oder: Warum schreibst du mir nicht mehr?
Oder kombiniere beides.

Antwort
von xLaraxxx, 17

Wenn du ihr einfach Hey mit einem Emoji schreibst bebt sie das bestimmt nicht

Antwort
von anjasaar, 18

Schwierig, wenn es wichtig für dich ist, mache es, wenn sie wieder nur ungebunden antwortet, dann würde ich sie weglöschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community