Frage von CTape, 64

Wäre das Mordd?

Mal angenommen jemand baut einen Roboter mit künstlicher Intelligenz. Dieser Roboter lernt eines Tages von selbst das Töten indem er einen Menschen umbringt. Wer würde nun für den Mord an diesem Menschen haften ? Der Erbauer des Roboters ? Der Roboter selber (der gilt ja aber als sache wie soll das dann gehen? Oder keiner ?

Antwort
von CATFonts, 8

Was du da ansprichst ist praktisch nur der Extremfall für ein großes Problem bei autonomen Systemen, besonders wenn diese selbstlernend und möglicherweise vernetzt sind: Die Haftung bei Fehlfunktionen, die zu Schäden führen. Je autonomer diese Systeme werden, und jemehr es in richtung echter KI geht, ist es fr den Kobstrukteur immer schwieriger wirklich jeden möglichen Vorfall zu berücksichtigen, und da wird es eben so kompliziert, dass ohl ein komplett neues rechtssystem hierfr geschaffen werden muss, und das wird langsam zeit, dieses anzugehen, so lange das noch rein theoretisch behandelt werden kann.

Was ist, wenn beispielsweise selbststeuernde Autos durch Abgleich der Daten der anderen Kollegen in der Umgebung entscheidet, das es das geringere Übel sei, einen einzelnen Fußgänger zu berfahren, weil hierdurch ein errechneter schwererer Unfall mit möglicherweise mehreren Toten dadurch verhindet wird. Hinterher ist es hjann kaum noch nachweisbar, das da tatsächlich hierdurch mehr Leute gerettet wurden?

Antwort
von KommandoJDI, 20

Der Typ der ihn Programmiert hat. Eine Künstliche Intelligenz ist die schlechteste Idee die es gibt. Maschinen sollen nur das tuen was ein Mensch ihnen befiehlt sofern es nicht gegen eine vorprogrammierte Moral verstößt aber sowas kannst du schon einem Roboter nicht beibringen von daher wird das eh nicht Funktionieren.

Kommentar von CTape ,

warum? es gibt bereits viele KI's z.B. bei Bildanalyse / Gesichtsanalyse etc

Kommentar von KommandoJDI ,

Eine Maschine wird es nie schaffen das Wort Moral zu verstehen da ist unser Gehirn wesentlich flexibler. Und die Bildanalysen usw. sind alle auf eine bestimmte Sache vermutlich einen Algorithmus aufgebaut der Gesichter erkennt aufgrund der schatten oder wie auch immer.

Kommentar von CTape ,

nein die aktuellen ki's basieren auf menschlichen mechanismen mit Synapsen usw. Die funktionieren genauso wie wir menschen nur haben die natürlich nicht genug rechenleistung um alle mechanismen abzubilden und damit sind sie noch nicht ausgereift. Aber in 100 Jahren denk ich schon dass Roboter und Menschen quasi dasselbe werden. Denn Wir Menschen sind nichts anderes als zum Roboter. Moral entsteht bei uns dadurch dass wir chemische Reaktionen im Körper haben die uns Gefühle ermöglichen. wenn wir bestimmte dinge mit unangenehmen gefühlen assoziieren entsteht moral. Diese Assoziationen sind jedoch auf elektrischer natur da das aufgabe des Kopfes ist. Das heisst ein Roboter kann auch Assoziationen entwickeln. Bloß die Gefühle sind chemisch und deshalb wirds wohl noch dauern bis es roboter gibt mit echten gefühlen

Kommentar von KommandoJDI ,

Nun Stephen Hawking selbst sagt es wäre dumm KI schlauer zu machen als wir selber sind und Maschinen arbeiten mit 1 und 0 und da kannst du es leider vergessen etwas wie Moral zu beschreiben da du dann Jahrhunderte programmieren darfst, denn es gibt viel zu viele Aspekte und dann wird er richtig langsam arbeiten.

Antwort
von anroges, 21

Du kannst Roboter nicht verklagen. Ob der Erfinder belangt wird, hängt davon ab, ob er bei der Entwicklung seine Sorgfaltspflicht verletzt hat oder nicht.

Mord ist das eh nicht, wenn das fahrlässige Tötung.

Antwort
von BineBrainBug, 13

Es wäre kein Mord. Es seie denn, dem Roboter wird menschlicher Status zugesprochen. Außerdem müsste ein Tatmotiv (Habgier, Rache, befriedigung des sexuellen Triebs) vorliegen.

Um den Erbauer/Programmierer dafür verantwortlich machen zu können, müsste man ihm Vorsatz bezüglich dieser Funktion nachweisen können und weiterhin eines der genannten Tatmotive.

Problematisch ist allerdings die KI des Roboters und inwieiweit irgendjemandem die Entwicklung dessen zugerechnet werden kann.

Antwort
von mmike4, 16

Rein Rechtlich gesehen ist es kein Mord
Es ist nur Mord wenn ein Mensch einen anderen Menschen tötet

Antwort
von Crawdy, 37

Derjenige der den Roboter gebaut hat. Der Robotor ist ja eine Sache und üsste sofort danach wahrscheinlich vernichtet werden. Dies wäre der gleiche Fall, wenn ein Hund einen Menschen töten würde. Der Besitzer des Hundes müsste haften und der Hund müsste leider eingeschläfert werden.

Kommentar von CTape ,

aber das bei hunden gilt nur wenn man die leinenpflicht o.ä. vernachlässigt. sonst haftet der besitzer eoch nich ?

Kommentar von Crawdy ,

Ja schon. Wenn jemand dem Hund zu nah kommt, wenn er eingesperrt ist oder auch an der Leine ist, wird der verletzte haften. Wenn der Besitzer den Hund frei laufen lassen würde, müsste der Besitzer haften.

Antwort
von hoth560, 28

Ich würde mal sagen, in meisten Ländern könnte der Erbauer und der Roboter für den Mord eines Menschen haften. 

Der Roboter könnte möglicherweise geschrottet werden oder für militärische Zwecke verwendet werden. (Kommt drauf an, was für ein Roboter das ist)

Der Erbauer kommt natürlich ins Gefängnis oder Bewährung, wenn er Glück hat. 

Kommentar von CTape ,

aber der erbauer kann ja nichts dafür. der roboter hat eine KI (in richtung freier wille)

Kommentar von hoth560 ,

Du kannst nicht wissen, ob der Erbauer etwas dafür kann oder nicht. Das könnte in vielen Länders anders geregelt sein wenn es solche Killerroboter gäbe. 

Antwort
von Konzulweyer, 10

Fällt mir grad der Film "Westworld" dazu ein. Mußt mal angucke.

Antwort
von Ranzino, 33

Sofern es nicht in der Programmierung war ?  Dann keiner.
Der Robbi wird natürlich demontiert.

Kommentar von CTape ,

das wäre doch der perfekte mord. man erbaut eine künstliche intelligenz also im code und redet dem roboter dann ein er soll xy töten ganze zeit

Antwort
von Schedixx, 29

Momentan ist der Erbauer/Programmierer der haftende.

Antwort
von brummitga, 28

wäre kein Mord, da die Mordmerkmale ein Roboter nicht erfüllen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten