Frage von michiswelt, 73

Wäre das Leben ohne Probleme einfacher?

Wäre es besser wenn es keine Probleme , keine Komplikationen keine Diskriminierung keinen Rassismus nichts geben würde ? Also die Vorstellung wäre super, oder etwa nicht?

Antwort
von amdros, 17

Wäre es besser wenn es keine Probleme , keine Komplikationen

...das wäre ja furchtbar langweilig und was sollte ich dann nur mit meiner Zeit anfangen.. wenn ich Probleme nicht zu wälzen und zu klären hätte.

Zum anderen Teil kann ich dir bedingungslos zustimmen..diese Art von Problemen müssten absolut nicht sein, das braucht kein Mensch!

Antwort
von theavacing, 41

naja nicht direkt stell dir mal vor alle menschen währen nett und lachen nur währe doch langweilig vorallem würde es dann auch nicht sowas wie zb battlefield oder cod geben

Kommentar von michiswelt ,

Was hat das denn mit Spielen zu tun?

Kommentar von LadyBump20 ,

gibt es irgendwo Rassismus? vllt bei Asta und Antifa, die sind so, aber kein Mensch kommt mit Antifa in Kontakt, die spinnen nur unter sich

Kommentar von michiswelt ,

Was ist das denn? Überall gibt es Rassismus .

Antwort
von Beutelkind, 5

Ein Leben ohne Menschen wäre wahrscheinlich einfacher. Denk' ich mal so...^^

Antwort
von Tamtamy, 33

So lange, wie das nicht zum Problem wird, schon!

Kommentar von michiswelt ,

Was meinst du ?

Kommentar von Tamtamy ,

Dem einen oder anderen wäre das auf Dauer vielleicht zu fade.
Wer weiß, was sie sich dann einfallen lassen! (:-))

Kommentar von michiswelt ,

Kann sein.

Antwort
von noname68, 26

ja, ein leben ohne probleme ist einfacher als mit problemen zu leben; aber auch langweiliger, weil's keine probleme zu lösen gibt und man daraus auch nichts lernen würde.

Kommentar von michiswelt ,

Stimmt schon nur dann hätte man keine Steine in Weg man müsste nicht Sch.... fr.... auf Deutsch gesagt so vieles wäre doch besser oder nicht

Kommentar von noname68 ,

träume sind immer schön, aber absolut unrealistisch

Kommentar von michiswelt ,

Ja das stimmt leider .

Antwort
von nowka20, 1

nur durch gelöste probleme wird das leben entwicklungsfähig

Antwort
von Lxinaa, 13

Deine Schwärmerei über so eine Welt ist schön sowas wünch ich mir auch leiter wir das aber nie war werden die Warheit tut weh das währe toll so eine Welt :-(

Antwort
von Virginia47, 20

Nein. 

Wenn man immer nur im Glück lebt, weiß man das dann nicht mehr zu schätzen. 

Das Leben braucht Höhen und Tiefen. 

Kommentar von michiswelt ,

Stimmt auch wieder.

Antwort
von JoachimWalter, 9

Nein, nur langweiliger.

Kommentar von Beutelkind ,

Du findest die in der Frage angesprochenen Probleme unterhaltsam?! Du bist ein echter Optimist...^^

Antwort
von elisabetha0000, 18

Nein auf gar keinen Fall!

Probleme sind da, damit der Mensch etwas (daraus) lernt. Ohne Probleme wäre es sehr langweilig, weil es keinerlei Herausforderungen geben würde.

Zum Leben gehören die Probleme.

Es kommt nur darauf an, wie man damit umgeht!

Man kann ein Problem hochschauckeln, oder es klein lassen, (ihnen nicht zuviel Aufmerksamkeit schenken!). Ein Leben ohne Probleme würde niemand etwas zu schätzen wissen, das wiederum wäre schon wieder ein großes Problem!

Kommentar von michiswelt ,

Okay.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community