Frage von Skynet11111111, 31

Wäre das eine Möglichkeit?

Also ich hab eine Theorie was den Urknall angeht.
Meine Theorie: Am Anfang gab es ein Schwarzes Loch dieses Explodiert das wäre unser Urknall ab dem Moment der Explosion expandiert die gesamte Materie , nach einer gewissen Zeit entstehen dann Schwarze Löcher bis es irgendwann nur noch Schwarze Löcher gibt. Diese einzelnen SL verbinden sich im Laufe der Zeit zu einem einzigem großem SL indem die Materie des Gesamten des Universums konzentriert ist und das explodiert dann nach einer Zeit irgendwie....  
Meine Theorie ist noch in der Alpha aber ich hab mir gedacht das dass doch plausibel ist oder ? Klärt mich auf

Danke

Antwort
von Etter, 16

Es löst nicht das Problem. Die Krux mit dem Urknall ist die Frage, wie er entstand und vorallem woraus die Materie entstandt (zumindest nach meiner Auffassung).

Die Theorie ist auch mehr oder minder schon genutzt worden: https://de.wikipedia.org/wiki/Big_Crunch

https://de.wikipedia.org/wiki/Big\_Bounce

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community