Frage von toxicshaym, 196

Wäre das ein grund zum Jugendamt zu gehen?

hi erst mal❤️Also ich bin 13 und hab halt stress zuhause! Ich wurde auch zb letztens von meine vater so oft eingeschlagen das ich vlt für 1 woche meinen rechten arm kaum noch bewegen konnte:( klar meine mutter und meine schwester haben ihn auch versucht abzuhalten jedoch am nächsten tag als meine mum umd ich gesprochen haben (ich wollte ne pause machen vom lernen bin sehr gestresst dazu komme ich gleich) Meinte sie ich hätte es verdient! Das sagt sie oft!!!Ich werde permanent unter deuck gesetzt wegen der schule damit ich nur gute noten bekomme! Bei meiner schwester hatte es damals funktioniert jz machen sie es auch bei mir aber ich komm damit gar nicht klar! Mein vater ignoriert mich seid dem vorfall schon seid 1 woche!Jeden Tag haben wir streit und immer werde ich runtergemacht! Stendig heisst es auch dass ich ne lügnerin sei und wäre ich doch nur wie meine schwester:(( Immer wenn ich rede(ich rede halt viel und gerne) Hören sie mir nie zu,unterbrechen mich und machen sich über mich lustig! Für sie soll ich perket sein aber keiner ist perfekt! Stendig nehmen sie mir auch grundlos mein handy weg das nervt schon! Klar ich mach auch fehler das macht jeder! Und stendig heisst es du darfst deine mutter nicht anfassen aber sie darf dich schlagen! sie hat mich mal geschlagen und um mich zu wehren hab ich sie wegeschubst! Und mehr nicht aber sie stellt es immer so dramatisch da😐Und das letzte noch(tut mir leid dass ich soviel schreibe)In der schule bekomme ich seid letzter zeit viele 4 und manchmal auch5 (gymnasium)Es liegt an meiner aufregung ich weine stendig vor schulaufgaben das hat auch meine lehrerin bemerkt und meinte ich soll zu einer schul psychologin für tipps und herrauszufinden woran es liegt! Ich weiss schon woran es liegt.Meine Mutter sagt stendig ich soll besser als jeder sein (setzt mich halt unter druck) und wenn ich dann in der schule bin kann ich an nichts anderes denken denn ich weiss dass meine mutter sehr wütend sein wird und trz liebe ich sie und ich denke mir dann ich muss sie stolz machen und setze mich auch unter druck!Bei mir ist es auch so ich habe GARKEINE freizeit!Ich will manchmal auch rausgehen mit feeundinnen darg aber nicht! Ich komme von schule nachhause esse was mache meine hausaufgaben und lerne mit meiner mutter bis 18:00 uhr weil dann muss sie kochen dann essen wir dann gehe ich ins bett! Jeden tag ist mein Tageaublauf derselbe.Während meine freundinnen auch rausgehen dürfen:( Meine lehrerin meinte es hat nichts damit zu tun wie lange du lernst sondern wie gründlich! Hab das meiner mum gesagt hilft ihr aber nicht! Ich kann nicht alleine lernen immer will meine mutter mit mir lernen das macht sie auch gut aber leider streiten wir uns jedes mal:// Ich bin echt verzweifelt und hoffe ihr könnt mir helfen Ich meine sie sind meine eltern trotzdem liebe ich sie!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nordseefan, 73

Ja das ist ein Grund sich an das Jugendamt zu wenden. Schon beim 2. Satz kommt das raus. Keiner darf die schlagen, auch die Eltern nicht, das ist gesetzlich verboten!!

Du bist erst 13 und doch in einer Beziehung klüger als deine Eltern: Was das lernen angeht. Zum einen der Druck: Klar das du dann angst hast. Und angst ist ein ganz schlechter Lernbegleiter. WEnn man dann in Schulaufgaben und bei Abfragen immer nur denken muss: Hoffenlich geht das gut sonst bekomme ich wieder ganz großen Ärger dann kann das nur schiefgehen.

Und auch wenn man 4 Stunden über den Büchern sitzt heißt das noch nicht das man gute Noten bekommt. WIE man lernt ist wichtig.

Und vor allem auch und gerade Kinder brauchen eine Auszeit von der ARbeit (Schule/lernen) spielen, bummeln, einfach nichts tun, sich mit freunden treffen, das alles ist so wichtig.

Körper und Geist brauchen Pausen um wieder Kraft schöpfen zu können.

Kommentar von toxicshaym ,

Ich danke dir💜Ich finde es toll dass leute versuchen mir zu helfen;)

Antwort
von baerenstark, 71

Nimm das Angebot deiner Lehrerin an und mache einen Termin bei der Schulpsychologin. Sie hat absolute Schweigepflicht und darf auch ohne deine Einwilligung nichts zu deinen Eltern oder sonstwem sagen. Aber sie kann dir einen Weg aufzeigen, wie du aus deiner Stresssituation herauskommen kannnst. Hast du schon mal deiner Mutter vorgeschlagen, dass du mit einer Freundin zusammen Schularbeiten machen willst - oder mal um Nachhilfe gebeten. Dann könntest du auch mal woanders oder zumindest mit jedem anderem zusammen lernen. Und deine Lehrerin hat Recht, es kommt nicht darauf an wie lange man lernt.

Kommentar von toxicshaym ,

Danke❤️❤️❤️Ich darf nur zu freundinnen wenn wir plakat machen und oft kommen die eher zu uns 😳

Antwort
von tanztrainer1, 31

Wenn Du nicht mit der Psychologin reden willst, ruf wenigstens dort an, die werden Dir zuhören und eventuell Tipps geben, wohin Du bei Dir am Ort gehen kannst, wenn Du nicht zum Jugendamt willst.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Aber meiner Ansicht nach, wäre ein Gespräch mit der Psychologin der richtige Schritt! Und ich kann mir vorstellen, dass Deine Lehrerin nichts weitererzählen würde, wenn sie kapiert, wie Deine Eltern wirklich rauf sind!

Kommentar von toxicshaym ,

okey❤️Danke :))

Kommentar von tanztrainer1 ,

Solltest du Angst haben, dass Deine Eltern merken, dass Du dort angerufen hast: Die Nummer ist kostenlos und Du könntest da ja auch von einer Freundin aus anrufen.

Kommentar von toxicshaym ,

Ja das blöde jedoch ist dass ich nie bei einer freundin bin oder so:// Bin auch nie mal alleine zuhause 😳

Antwort
von Volkerfant, 21

Wenn du regelmäßig misshandelt wirst, also geschlagen wirst, dann kannst du zum Jugendamt gehen.

Das wird aber erst mal geprüft, das gibt zusätzlichen Stress zu Hause, aber es kann sich lohnen.

Du musst damit rechnen, dass du in eine betreute Wohngruppe, in ein Heim oder zu Pflegeeltern kommst.

Du musst nachweisen können (anhand von Verletzungen und Zeugen), dass du misshandelt wirst.

Kommentar von toxicshaym ,

Also meine mutter haut manchmal zu aber nicht so stark! Mein vater wie gesagt hat mich extrem hart geschlagen mein arm war auch verletzt hat sich aber wieder gelegt:// Hab jz keine sichtbaren verletzungen

Kommentar von Volkerfant ,

Willst du weg von zu Hause? Oder willst du nur, dass die Schläge aufhören? Sprich mal mit deinen Eltern, sag ihnen, dass man Kinder nicht schlagen darf, sonst gehst du zum Jugendamt.

Wenn sie dann nicht aufhören, gehe tatsächlich um Jugendamt.

Antwort
von imakeyourday, 43

Geh bitte bitte bitte zum Jugendamt! Egal wie sehr du deine Eltern liebst, aber was sie tun geht gar nicht klar. Wenn du noch sichtbare Verletzungen am Körper hast, zeig sie denen beim Jugendamt. Und erzähl denen genau, was passiert ist. Kannst dir ja auch eine Freundin mitnehmen.
Alles gute!
LG imakeyourday

Kommentar von toxicshaym ,

ich hab keine sichtbaren verletzungen😐Mein arm war sehr verspannt aber durch duschen und der wärme ist es auch besser geworden! Die einzigste sichtbare verletzung ist eine narbe über meine oberlippe! Da hat meine mum weil sie sauer war ein federmäppchen nach mir geworfen hat aber nicht gesehen dass es offen war umd die stifte sind rausgefallen gegen meine oberlippe und es hat heftig geblutet! Aber das hat sie ja nicht mit absicht gemacht sie hat sich auch dann entschuldigt!Wovor ich jedoch angst habe wenn ich in ein internat komme(so haben es mir meine eltern immer erzählt)dann werden sie mich dort schlecht behandeln und sie können auch mal schlagen😳Meine freundin meinte ich kann zu ihr aber man kann nicht einfach von zuhause weg oder?

Kommentar von imakeyourday ,

wenn du schlecht behandelt wirst kannst du auf jeden fall von zuhause weg. und nein im internat wirst du nicht geschlagen, das sind alles Pädagogen die dir helfen wollen! sag denen auf jeden Fall alles, keine angst

Antwort
von blueberry59012, 61

Natürlich ist das ein Grund zum Jugendamt zu gehen. Würde mich an deiner Stelle sofort auf den Weg machen. Am besten sogar zur Polizei, denn das was deine Eltern machen geht gar nicht und ist natürlich auch verboten. Also weihe am besten eine Freundin ein oder einen Verwandten und fahrt zusammen zur Polizei und erzähle dort, dass dich dein Vater geschlagen hat.


Kommentar von toxicshaym ,

Hab auch mit freundinnen geredet! Ich sagte auch meiner mutter das geht nicht und sie sagte wehe du erzählst es jemanden und ich meinte dann ja weil ihr wisst das das eigentlich falsch war! Trotzdem trau ich mich nicht ich liebe sie doch so trotz all dem❤️

Antwort
von tuedelbuex, 49

das hat auch meine lehrerin bemerkt und meinte ich soll zu einer schul psychologin für tipps und herrauszufinden woran es liegt!



Sicher nicht der schlechteste Gedanke.....denn das heißt ja nicht, dass Du einen seelischen Schaden hast, sondern dass "man" herausfindet, woran gewisse Dinge liegen und das familiäre Umfeld ausfindig machen wird....und ein Elternhaus, in dem geschlagen wird und stets nur Druck aufgebaut wird ist nicht förderlich.....also wäre es gut, wenn Dir geholfen wird....spreche bitte nochmal mit der Lehrerin.....Du mußt Deine Situation nicht so akzeptieren, wie sie ist........


Kommentar von toxicshaym ,

aber genau meiner lehrerin kann ich nicht ganz vertrauen da sie mit meiner mutter guten kontakt hat und meine mutter ist immer draussen eine ganz andere person als zuhause://

Kommentar von tuedelbuex ,

Aber der Ratschlag mit der Psychologin kam von dieser Lehrerin. Und die Psychologin hat (hoffentlich) keinen Kontakt zu Deiner Mutter und unterliegt in jedem Fall ihrer Schweigepflicht. Und kommt es hart auf hart, kannst Du Dich beim Jugendamt oder der Polizei melden.....Dir wird dort geholfen. Weder bist Du rechtlos noch hilflos aufgrund Deines jungen Alters und unerträglicher Situationen daheim.....

Kommentar von toxicshaym ,

Okey Danke❤️Ich gehe vlt mit winer guten freundin hin der ich auch vertrauen kann da ich die psychologin net kenne und nicht auf anhieb vertrauen kann

Kommentar von tuedelbuex ,

Tu das! Alles Gute!

Antwort
von LiviaKemper, 55

Ab zum Jugendamt oder zur Polizei, nimm das, was näher liegt und bei dem du dich wohler fühlst

Antwort
von Lieblingscou, 25

Hast du schon mal mit deinen Lehrern drüber gesprochen?

Kommentar von toxicshaym ,

Nein habe ich nicht! Ich habe zuuu grosse angst dass sie mit meinen eltern reden! Weil dann bekomme ich RICHTIG ärger :(

Antwort
von KiKAKATZENFAN, 51

Schon das schlagen ist ein Grund!!!!!

Aber es gibt solche Hilfsmittel Hotlines mit denen kann man telefonieren ohne seinen nahmen zu sagen oder so.... vlt. solltest du mal mit solchen Leuten sprechen. Gib im Internet einfach mal Kinder hilfst Hotline ein

Kommentar von toxicshaym ,

Danke❤️Trz noch ne frage! Eig darf man so weit ich weiss kinder gar nicht schlagen oder? Naja der grund war so: Meine mum hat mit mir physik gelernt und sie meinte du musst dich verbessern hat man in der letzten schulaufgabe gesehen ich meinte in physik schreibt man keine dann sagte sie in der ex halt eben dann sagte ich also wir haben bis jetzt keine geschrieben nur ne kurzarbeit da hatte ich aber ne zwei und dann meinte meine mutter ich habs bei deiner schwester gesehen und ich sagte halt ja aber meine schwester ist ja nicht ich(Ohne lauter zu werden) Dann ist mein vater gekommen hat gebrüllt und geschlagen und sagte man sieht es in den anderen fächern dann sagte ich aber... und er unterbrach mich schlug noch mehr und meinte ich soll nicht wieder sprechen! Ich hab kaum noch was gespürt So heftig und lange war das Hatte auch schon oft gedanken wo ich mir dachte es wäre besser wenn ich sterben würde ist das normal?

Kommentar von KiKAKATZENFAN ,

Ja ich glaube das ist normal.....

Ich hatte solche Gedanken auch schonmal und ich werde nicht geschlagen!! Also mach dir da mal keine Sorgen.....

Kommentar von baerenstark ,

bitte mach' das mit der Schulpsychologin. Wenn du zur Polizei oder zum Jugendamt direkt gehst, wirst du es dir wohl für lange Zeit mit deinen Eltern verscherzt haben. Aber du brauchst Hilfe. Wenn du in Deutschland wohnst, wird dich die Polizei zunächst wieder nach Hause zu deinen Eltern bringen und diese werden wie du ja selbst geschrieben hast, zu den Polizisten sehr freundlich sein und alles deiner Pubertät zuschreiben. -außer du hast sichtbare Spuren einer Misshandlung.

Kommentar von KiKAKATZENFAN ,

Ja das stimmt....

Schulpsychologe oder Kinder Hotline

Kommentar von toxicshaym ,

Nein habe ich nicht. Jedoch doch eine narbe über der oberlippe hab ich! Meine mum hat das federmäpchen nach mir geworfen hat jedoch nicht gesehen dass es offen war und die stifte sind rausgefallen und gegen meine oberlippe irgentwie! Hat auch sehr stark geblutet ja jz hab ich da noch die narbe

Kommentar von Lieblingscou ,

Hey 

Versuche möglichst vieeele Beweise zu sichern.

Rede doch mit Cousinen darüber wenn du welche hast.

Antwort
von BrosTimeHD, 49

Vergiss deine Eltern  Geh zum Jugendamt deine Elter dürfen dich nicht Schlagen und du brauchst auch deine Freizeit !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community